Autor Thema: Angemessene Länge eines Zeugnisses für eine studentische Aushilfstätigkeit  (Gelesen 1917 mal)

Justine

  • Gast
Hallo,

ich habe heute endlich mein Arbeitszeugnis erhalten. Ich habe zwei Jahre lang wochenweise in Vollzeit als studentische Aushilfe für das Unternehmen gearbeitet. Die Verträge waren jeweils befristet, zwischen zwei und vier Wochen. Das Zeugnis ist extrem knapp formuliert und ich wollte mich erkundigen, ob ich einen Anspruch auf eine ausführlichere Bewertung habe.

"Fau ... , war in der Zeit von ... bis ... mehrfach als studentische Aushilfsarbeitnehmerin im Organisationsbereich ... beschäftigt.

Eingesetzt wurde Frau ... im Rahmen von ...

Frau ... erledigte die ihr übertragenen Aufgarben zu unserer Zufriedenheit. Ihr Verhalten zu Führungsverantwortlichen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern war stets einwandfrei.

Wir danken Frau ... für ihre Mitarbeit und wünschen ihr für ihre weitere berufliche Zukunft alles Gute."


Mich wundert die relativ schlechte Bewertung, da die persönliche Rückmeldung meiner Vorgesetzten immer sehr gut war und ich schließlich auch immer wieder eingestellt wurde, aufgrund meiner guten Leistungen. Da es sich um befristete Verträge handelte, hat im Prinzip niemand gekündigt. Ich habe nur irgendwann mitgeteilt, daß ich mein Studium beendet habe und entsprechend nicht mehr als Mitarbeiterin in Frage käme. Müsste das nicht in irgendeiner Form enthalten sein? Wirkt es negativ, daß nichts dazu geschrieben wird, von welcher Seite die Beendigung des Arbeitsverhältnisses ausging? Oder ist das bei Aushilfstätigkeiten und befristeten Verträgen egal? Habe ich ein Anrecht auf eine positivere Bewertung (zu unserer vollen Zufriedenheit, etc.)?

Vielen Dank
Justine


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Länge eines Zeugnisses

Begonnen von Gast

1 Antworten
2466 Aufrufe
Letzter Beitrag Oktober 28, 2005, 12:18:31 nachm.
von Klaus Schiller
xx
Was wäre eine angemessene Schlussformel?

Begonnen von mpb

1 Antworten
1834 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 04, 2007, 03:29:42 vorm.
von Stefan
xx
Länge eines Arbeitszeugnisses

Begonnen von gast

1 Antworten
2270 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 15, 2005, 16:16:02 nachm.
von Klaus Schiller
xx
Länge eines Ingenieurszeugnisses

Begonnen von Racoon

1 Antworten
1516 Aufrufe
Letzter Beitrag November 20, 2008, 13:23:51 nachm.
von Demel