Autor Thema: Arbeitszeugnis bewerten  (Gelesen 202 mal)

Elly

  • Gast
Arbeitszeugnis bewerten
« am: August 10, 2017, 17:49:20 nachm. »
Hi ihr, einige Sätze sind auffällig. Könnt ihr das einmal bewerten? Danke :-)

Besonders hervorheben möchten wir zudem X langjährige Tätigkeit als X, in der sie sich sehr gut eingebracht hat.

Ihre sehr guten Fähigkeiten im Kundenmanagement ermöglichten unseren guten Erfolg in der anspruchsvollen Pflege unserer Kundenbeziehungen.

Aufgrund ihrer sehr guten Auffassungsgabe war sie jederzeit in der Lage, auch schwierige Situationen sofort zutreffend zu erfassen u. schnell sehr gute Lösungen zu finden. X zeigte jederzeit hohe Eigeninitiative u. identifizierte sich immer voll mit ihren Aufgaben u. unserem Unternehmen, wobei sie auch durch ihre sehr große Einsatzfreude überzeugte. Auch in Situationen mit großem Arbeitsaufkommen erwies sie sich immer als in hohem Maße belastbar.

Alle Aufgaben führte sie vollkommen selbstständig, sehr sorgfältig u. planvoll durchdacht aus. Sie agierte immer ruhig, überlegt u. zielorientiert u. in hohem Maße präzise. Dabei überzeugte sie stets in guter Weise sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht. X war in ganz besonders hohem Maße zuverlässig.
Für alle auftretenden Probleme fand sie ausnahmslos gute Lösungen. Die ihr obliegenden Aufgaben erledigte X stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Sie wurde wegen ihres stets freundlichen u. ausgeglichenen Wesens allseits sehr geschätzt. Sie war immer hilfsbereit, zuvorkommend u. stellte, falls erforderlich, auch persönliche Interessen zurück. Ihr Verhalten zu Vorgesetzten, Kolleginnen u. Kollegen sowie Kundinnen u. Kunden war ausnahmslos vorbildlich u. loyal.

X verlässt unser Unternehmen mit aus betriebsbedingten Gründen. Wir bedauern dies, weil wir mit ihr eine gute Mitarbeiterin verlieren. Wir bedanken uns für die stets guten Leistungen u. wünschen ihr für die Zukunft beruflich u. privat weiterhin viel Erfolg u. alles Gute.

Matze78

  • Gast
Re: Arbeitszeugnis bewerten
« Antwort #1 am: August 13, 2017, 17:05:43 nachm. »
Das sind mehrheitlich Aussagen der Note 2. Einige Angaben sind doppelt vorhanden und dabei in unterschielichen Noten, das ist seltsam (z.B. "u. schnell sehr gute Lösungen zu finden", "fand sie ausnahmslos gute Lösungen").  Einige Angaben sind auch missverständlich, wie z.B. "Ihr Verhalten zu Kundinnen u. Kunden war ausnahmslos loyal".  Insbesondere falls es um eine Vertriebstätigkeit geht sollte nicht der Eindruck entstehen, dass man nicht das beste fpr seinen Arbeitgeber aushandelt. Genauer kann man das leider nicht bewerten, da der Beruf und die Ausgaben nicht genannt sind. Weitergehnde Hilfe bekommst du bei Bedarf hier: www.arbeitszeugnis.de/zeugnistest.php.


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
question
Arbeitszeugnis Bewerten

Begonnen von Maria

1 Antworten
662 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 13, 2015, 21:10:16 nachm.
von Kalli66
xx
Arbeitszeugnis bewerten

Begonnen von Muffin

1 Antworten
1115 Aufrufe
Letzter Beitrag September 28, 2013, 12:57:34 nachm.
von Maggy
xx
Arbeitszeugnis bewerten

Begonnen von Darkpie90

2 Antworten
1852 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 22, 2012, 04:05:42 vorm.
von Graceland
xx
Wie ist das Arbeitszeugnis zu bewerten?

Begonnen von Martin

1 Antworten
1197 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 29, 2012, 19:01:46 nachm.
von Martin