Autor Thema: Arbeitszeugnis Formulierungen - bitte die Sätze beurteilen  (Gelesen 219 mal)

la4916

  • Gast
Hallo Zusammen, ich habe meinen alten Job gekündigt, weil ich abgeworben wurde. Heute habe ich das Arbeitszeugnis erhalten und bin bei einigen Formulierungen in meinem Zeugnis unsicher wie sie zu deuten sind. Ich konnte auch bei der online- Recherche nichts zu den Aussagen finden.
Ich hoffe von euch kann mir jemand helfen...

Bei der Projektbearbeitung bewies Frau xxx qualifiziertes Können und Urteilsfähigkeit. Sie setzte sich durch rasche Auffassungsgabe sowie korrekte, zielorientierte Umsetzung aus. Hierbei bearbeitete sie die Aufgabengebiete umfassend, weitgehend selbständig und konnte durch eine präzise und ergebnisorientierte Arbeitsweise überzeugen. Auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung war sie bereit, neue Projekte zu unterstützen und bei der Realisierung entscheidende Beiträge leisten.

Vielen Dank schon mal :)

Maggy

  • Gast
Re: Arbeitszeugnis Formulierungen - bitte die Sätze beurteilen
« Antwort #1 am: Juli 30, 2017, 14:09:39 nachm. »
Das würde ich mit der Note 3-4 bewerten. Besonders unvorteilhaft sind einschränkende Aussagen wie  "weitgehend selbständig". Bei Bedarf kann dir der Zeugnistest mit Formulierungsvorschlägen von www.arbeitszeugnis.de weiterhelfen.


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Wie sind die folgenden Formulierungen zu beurteilen?

Begonnen von Lonso

1 Antworten
1416 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 22, 2005, 20:49:02 nachm.
von Klaus Schiller
xx
Bitte Bewertung verschiedener Sätze im Arbeitszeugnis

Begonnen von tine

1 Antworten
3587 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 19, 2010, 12:41:57 nachm.
von Proton67
xx
Arbeitszeugnis bitte beurteilen

Begonnen von Reni

1 Antworten
528 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 16, 2017, 10:43:24 vorm.
von Kalli66
xx
bitte um schulnoten der einzelnen sätze in meinem arbeitszeugnis

Begonnen von rivendu

1 Antworten
1307 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 01, 2011, 08:28:15 vorm.
von Parag66