Autor Thema: Arbeitszeugnis von Firma verlangen  (Gelesen 160 mal)

xxx

  • Gast
Arbeitszeugnis von Firma verlangen
« am: Mai 29, 2017, 00:55:23 vorm. »
Hallo liebe Community,

Ich möchte gerne ein Arbeitszeugnis von meiner Firma beantragen schriftlich.

Um mich zu Bewerben bzw. studieren etc.
Meine Geschichte:

Ich bin zurzeit Krankgeschrieben. Da vor ein paar Monaten der Chef mir einen Aufhebungsvertrag vorgelegt hat. Da ich die Entwicklung der Firma nicht gefolgt bin. Fakt ist ich bin ungekündigt und zurzeit Krank. Werde natürlich kündigen spätestens wenn ich einen neuen Job habe. Meine Frage wie formuliere ich in dieser Situation die anfrage auf ein Arbeitszeugnis. Und wie weiß ich ob es gut ist?

Viele Grüße
xxx

Maggy

  • Gast
Re: Arbeitszeugnis von Firma verlangen
« Antwort #1 am: Mai 31, 2017, 21:32:09 nachm. »
Wenn dein Chef schon weiß dass du bald gehen wirst kannst einfach ein Zwischenzeugnis anfordern, zum Zweck der Neubewerbung. Am sinnvollsten ist es, einen gut geschriebenen Entwurf beizulegen, das erspart hinterher die ganze Mühe mit Änderungswünschen. Solch einen Entwurf kann man hier bestellen: www.arbeitszeugnis.de/neuentwurf.php


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Kann man ein neues arbeitszeugnis verlangen??

Begonnen von Diana

1 Antworten
2089 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 22, 2005, 13:43:25 nachm.
von Klaus Schiller
xx
Kann ich nach 6 Jahren noch ein Arbeitszeugnis verlangen

Begonnen von rb

1 Antworten
4350 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 07, 2007, 01:10:40 vorm.
von Petraska
xx
Schwierige Firma --> Arbeitszeugnis

Begonnen von Linus

1 Antworten
1558 Aufrufe
Letzter Beitrag März 09, 2006, 10:55:32 vorm.
von Klaus Schiller
xx
Arbeitszeugnis Eine Firma - 2 Anstellungen

Begonnen von Keepsmilin2001

1 Antworten
1193 Aufrufe
Letzter Beitrag November 30, 2006, 22:55:41 nachm.
von gast