Autor Thema: Arbeitszeugnis  (Gelesen 99 mal)

Sebastian

  • Gast
Arbeitszeugnis
« am: Oktober 30, 2017, 09:19:06 vorm. »
Hallo zusammen,

ich habe dieses Zeugnis erhalten. Im ersten Moment deutet alles auf ein gutes Zeugnis hin mit vielen "äußerst" und "stets" in der Verwendung. Mich macht allerdings stutzig, dass manches eher negativ auszulegen ist, etwas Qualität oder Zeitdruck, Belastbarkeit, Planung Systematik oder Zielorientierung. Soll ich da nachbessern lassen? Danke für Eure Antworten!

Herr P. verfügt über ein äußerst umfassendes und hervorragendes Fachwissen, das er zur Bewältigung seiner Aufgaben stets sehr sicher und erfolgreich einsetzte. Herr P. hat sich innerhalb kürzester Zeit in den ihm gestellten Aufgabenbereich eingearbeitet. Er verfolgte die vereinbarten Ziele nachhaltig und mit höchstem Erfolg. Er war äußerst zuverlässig und sein Arbeitsstil war stets geprägt durch sehr sorgfältige Planung und Systematik.

Seine Arbeitsergebnisse waren, auch bei wechselnden Anforderungen und unter schwierigen Bedingungen, stets von sehr guter Qualität. Herr P. zeichnete sich auch in extremen Stresssituationen und unter Zeitdruck stets durch hohe Belastbarkeit und Zielorientierung aus.

Herr P. hat seine Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt und unseren Erwartungen in jeder Hinsicht optimal entsprochen. Von Vorgesetzten, Kollegen und Kunden wurde er gleichermaßen geschätzt. Er verhielt sich jederzeit loyal gegenüber dem Unternehmen und überzeugte durch seine persönliche Integrität. Sein Verhalten war immer vorbildlich. Im Kontakt mit Kunden zeichnete Herr P. sich durch ein sehr professionelles Auftreten aus.

Herr P. verlässt unser Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Wir danken Herr P. für die stets sehr gute Zusammenarbeit und bedauern es sehr, ihn als Mitarbeiter zu verlieren. Für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg wünschen wir ihm alles Gute und auch weiterhin viel Erfolg.

Kalli66

  • Gast
Re: Arbeitszeugnis
« Antwort #1 am: November 03, 2017, 02:25:08 vorm. »
Das sind hauptsächlich Wertungen der Note 1.  Aber man kann nicht mal ansatzweise erkennen, um welchen Beruf es geht, die Wertungen sind also etwas pauschal geraten.


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
sad
Vergleich Arbeitszeugnis mit beanstandetem Arbeitszeugnis

Begonnen von Angekotzt85

5 Antworten
2546 Aufrufe
Letzter Beitrag März 16, 2015, 10:33:49 vorm.
von Angekotzt
xx
Arbeitszeugnis

Begonnen von Damla

1 Antworten
1949 Aufrufe
Letzter Beitrag Mai 23, 2005, 13:29:29 nachm.
von arbeitszeugnis.de
xx
Arbeitszeugnis

Begonnen von Tokkessa

1 Antworten
1140 Aufrufe
Letzter Beitrag November 25, 2013, 08:54:33 vorm.
von Kalli66
xx
Arbeitszeugnis

Begonnen von cat65

3 Antworten
2287 Aufrufe
Letzter Beitrag November 15, 2005, 18:43:07 nachm.
von gast