Autor Thema: Beurteilung zu meinem Zwischzeugnis; angeblich eine 1-; gefühlt 2-  (Gelesen 791 mal)

ngblast

  • Gast
Beurteilung zu meinem Zwischzeugnis; angeblich eine 1-; gefühlt 2-
« am: Januar 29, 2021, 15:34:41 Nachmittag »
Hi, könnte mir jemand bei der Beurteilung meines Zeugnis helfen? Angeblich soll es eine 1- sein. Ich empfinde das eher  als eine 2-3. Bspw. wir mit der Arbeitsmoral begonnen. Zur Arbeitsqualität wird erst weiter unten Bezug genommen. Weiterhin wird immer nur das Wort "gut" anstelle von "sehr gut" verwenden. Z. B. im 3. Satz.
Komisch finde ich auch diese Aussage mit den Hirarchieebenen.
Ich wäre über ein Feedback sehr dankbar.
VG

xxx hat stets eine ausgezeichnete Arbeitsmoral. Er realisiert sehr zielstrebig die gesetzten und selbst gesteckten Ziele. In neuen Situationen findet er sich stets gut zurecht. Er verfügt über eine große und beachtliche Berufserfahrung. Seinen Arbeitsbereich beherrscht er stets umfassend, sicher und vollkommen. Hervorzuheben ist seine Fähigkeit, sich selbständig neue Kenntnisse anzueignen.

Die Arbeitsweise von Herrn ist in hohem Maß geprägt von Zuverlässigkeit, Systematik, Verantwortungs- und Kostenbewusstsein. Herr liefert stets eine überdurchschnittliche Arbeitsqualität. Seine Aufgaben erfüllt Herr stets zu unserer vollen Zufriedenheit. Er ist für uns ein wertvoller Mitarbeiter.

Das Verhalten von Herrn zu Vorgesetzten und Kollegen ist immer einwandfrei. Er trägt zu einer guten und effizienten Teamarbeit bei. Auch sein Verhalten gegenüber unseren Kunden und anderen Geschäftspartnern ist einwandfrei. Mit den Mitarbeitern aller Hierarchieebenen kommt er jederzeit gut zurecht.

Dieses Zwischenzeugnis wird auf Wunsch von Herrn ausgestellt.

Wir danken ihm für seine stets guten Leistungen und freuen uns auf eine weiterhin angehnehme und vertrauensvolle Zusammenarbeit.







  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Meine Bewertung: Angeblich eine 2 - doch wohl eher eine 4?

Begonnen von FisiFrau

3 Antworten
3678 Aufrufe
Letzter Beitrag März 29, 2006, 12:14:06 Nachmittag
von Klaus Schiller
xx
Recht auf ein Zwischzeugnis !

Begonnen von Olli

1 Antworten
2434 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 12, 2005, 21:04:07 Nachmittag
von Klaus Schiller
xx
Erstes Arbeitszeugnis erhalten, gefühlt nur ok

Begonnen von Bildregie

2 Antworten
1411 Aufrufe
Letzter Beitrag Oktober 24, 2016, 11:07:54 Vormittag
von Maggy
xx
Beurteilung? Das soll eine Beurteilung sein ................

Begonnen von ideas

4 Antworten
4105 Aufrufe
Letzter Beitrag März 28, 2012, 14:53:17 Nachmittag
von Leidensgenosse