Autor Thema: Bewertung meines Arbeitszeugnisses  (Gelesen 130 mal)

Yosef

  • Gast
Bewertung meines Arbeitszeugnisses
« am: Mai 30, 2017, 16:35:58 nachm. »
Guten Tag,

könnte einer mir behilflich sein und mir mein Arbeitszeugnis übersetzen kenne mich da nicht aus . Danke

Herr XXX verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, die er immer sicher und gekonnt in der Praxis einsetzte. Zum Nutzen unseres Unternehmens erweiterte und aktualisierte er immer mit gutem Erfolg seine umfassenden Fachkenntnisse durch regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen.

Aufgrund seiner genauen Analysefähigkeit und seiner schnellen Auffassungsgabe war er jederzeit in der Lage, auch schwierige Situationen sofort zutreffend zu erfassen und schnell gute Lösungen zu finden. Herr XXX zeigte jederzeit große Eigeninitiative und identifizierte sich immer voll mit seinen Aufgaben und unserem Unternehmen, wobei er auch durch seine große Einsatzfreude überzeugte. Auch in Situationen mit großen Arbeitsaufkommen erwies er sich immer als in hohem Maße belastbar.

Alle Aufgaben führte er vollkommen selbständig, sehr sorgfältig und planvoll durchdacht aus. Er agierte immer ruhig, überlegt und zielorientiert und in hohem Maße präzise. Dabei überzeugte er stets in guter Weise sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht. Herr XXX war im hohem Maße zuverlässig.

Für alle auftretende Probleme fand er ausnahmslos gute Lösungen. Die Leistungen von Herrn XXX haben jederzeit und in jeder Hinsicht unsere volle Anerkennung gefunden.

Er wurde wegen seines freundlichen und ausgeglichenen Wesens allseits sehr geschätzt. Er war immer hilfsbereit, zuvorkommend und stellte falls erforderlich auch persönliche Interessen zurück. Sein Verhalten zu Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen sowie Kundinnen und Kunden war ausnahmslos einwandfrei.

Herr xxx verlässt unser Unternehmen mit dem  xxx auf eigenen Wunsch. Wir bedauern dies, weil wir mit ihm einen guten Mitarbeiter verlieren.
Wir bedanken uns für die stets guten Leistungen und wünschen ihm für die Zukunft beruflich und privat weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Maggy

  • Gast
Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses
« Antwort #1 am: Mai 31, 2017, 21:28:23 nachm. »
Das ist schwer einzuschätzen, wenn man den Beruf nicht kennt. Ein Gehirnchirurg muss andere Dinge können als ein Hilfsgärtner. Anhand der Wertung kann man das an deinem Zeugnis nicht erkennen, es ist also sehr pauschal und rendundant ("verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse", "mit gutem Erfolg seine umfassenden Fachkenntnisse", "und schnell gute Lösungen zu finden", "fand er ausnahmslos gute Lösungen" usw.).

yosef

  • Gast
Re: Bewertung meines Arbeitszeugnisses
« Antwort #2 am: Juni 04, 2017, 02:07:34 vorm. »
Anlagenführer


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Bewertung meines Arbeitszeugnisses

Begonnen von Nang

5 Antworten
2362 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 15, 2011, 17:30:56 nachm.
von Demel
xx
Bewertung meines Arbeitszeugnisses

Begonnen von Markus

2 Antworten
1916 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 18, 2014, 00:15:54 vorm.
von Kalli66
smiley
Bewertung meines Arbeitszeugnisses

Begonnen von BlackMamba

1 Antworten
1188 Aufrufe
Letzter Beitrag Oktober 29, 2008, 16:02:29 nachm.
von Mike
xx
Bewertung meines Arbeitszeugnisses

Begonnen von NurIch

3 Antworten
894 Aufrufe
Letzter Beitrag September 07, 2014, 11:18:09 vorm.
von Kalli66