Autor Thema: Bitte um Bewertung: Handwerk  (Gelesen 106 mal)

Oli

  • Gast
Bitte um Bewertung: Handwerk
« am: Oktober 19, 2017, 18:23:53 nachm. »
Arbeitszeugnis

Herr XXX, geboren am XX.XX.XXXX, trat am XX.XX.XXXX als Monteur in unser
Unternehmen ein und war bis zum XX.XX.XXXX bei uns beschäftigt.

In der Zeit seiner Beschäftigung in unserem Unternehmen hat Herr XXX gezeigt, dass er über eine
äußerst solide Berufserfahrung verfügt, demgemäß beherrschte er seinen Aufgabenbereich vollkommen
sicher.
Er verbesserte seine guten praktischen Kenntnisse immer erfolgreich in unseren betrieblichen und
fach bezogenen Weiterbildungskursen.
Er verfügt über ein gutes pragmatisches Denkvermögen und löste die ihm übertragenen Aufgaben erfolgreich.
Auch bei hoher Arbeitsbelastung erzielte er gute Arbeitsergebnisse.
Er arbeitete sehr gründlich und zügig. Herr XXX dachte bei der Arbeitsvorbereitung gut mit und erledigte
die Aufgaben mit großer Effizienz und Systematik.
Herr XXX war ein motivierter Mitarbeiter, der die ihm gesetzten Ziele realisierte.
Hervorheben möchten wir, dass Herr XXX stets Arbeit von guter Qualität erbrachte. Aufgrund seiner
hohen Daueraufmerksamkeit erledigte er auch repetitive Aufgaben sorgfältig und effizient.
Herr XXX hat seine Position stets zu unserer vollen Zufriedenheit ausgeübt und unserer Erwartung in
jeder Hinsicht gut entsprochen.
Wegen seiner freundlichen und zuvorkommenden Art war Herr XXX bei Vorgesetzten und Kollegen
gleichermaßen beliebt.
Er verfügte auch im Umgang mit unseren Kunden über ein der Situation jederzeit angemessenes und
vorbildliches Kommunikationsverhalten.
Herr XXX verlässt uns auf eigenen Wunsch zum XX.XX.XXXX.

Wir bedauern sein Ausscheiden, bedanken uns für seine konstruktive Mitarbeit und wünschen ihm für seine
berufliche und private Zukunft weiterhin viel Erfolg und alles Gute.

Matze78

  • Gast
Re: Bitte um Bewertung: Handwerk
« Antwort #1 am: Oktober 20, 2017, 19:56:45 nachm. »
An sich ein gutes Zeugnis, die folgenden Aussagen finde ich etwas schwach:  Herr XXX war ein motivierter Mitarbeiter, der die ihm gesetzten Ziele realisierte. (Note 3)
Wir ... bedanken uns für seine konstruktive Mitarbeit (Note 4). Wiederholungen ("und erledigte die Aufgaben mit großer Effizienz, erledigte er auch repetitive Aufgaben effizient") sind natürlich unnötig und erwecken ggf. den Eindruck, dass der Aussteller einfach diverse Bausteine aneinander gereiht hat. 

 


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Bitte um Bewertung

Begonnen von acrana

1 Antworten
1154 Aufrufe
Letzter Beitrag November 18, 2014, 21:47:08 nachm.
von Stoffel78
xx
Bitte um Bewertung

Begonnen von Kombucha

1 Antworten
1000 Aufrufe
Letzter Beitrag Mai 14, 2014, 12:25:04 nachm.
von Kalli66
xx
Bitte um Bewertung

Begonnen von Unga

1 Antworten
1984 Aufrufe
Letzter Beitrag März 17, 2006, 22:26:12 nachm.
von Unga
xx
Bitte um Bewertung

Begonnen von meyerlinchen

1 Antworten
1625 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 27, 2008, 04:38:32 vorm.
von Demel