Autor Thema: Bitte um Bewertung  (Gelesen 1678 mal)

Kaktus

  • Gast
Bitte um Bewertung
« am: März 01, 2014, 18:38:26 nachm. »
Hallo,

hab mein Zwischenzeugnis (Arbeitszeugnis) von meiner Ausbildung erhalten. Wie würdet ihr das bewerten?

Herr xxxxx, geboren am xx.xx.xxxx, erlernt seit dem xx.xxxxx in unserem Unternehmen den Beruf Fachinformatiker.

Die Ausbildungsinhalte werden gemäß der Ausbildungsordnung vermittelt.

Herr xxxxx nutzt die ihm gebotene Möglichkeit, sich mit allen Arbeiten und betrieblichen Zusammenhängen vertraut zu machen, stets rege. Er ist den Beanspruchungen und Belastungen der praktischen Tätigkeiten seines Berufsbildes jederzeit sehr gut gewachsen. Herr xxxx beherrscht alle Fertigkeiten und Kenntnisse seines Berufsbildes gut. Er wird von allen Ausbildungsabteilungen wegen seiner zuverlässigen und gründlichen Lern- und Arbeitsweise und seiner allseits entlastenden Mitarbeit sehr geschätzt. Die Arbeitsergebnisse sind, auch bei gesteigerten Anforderungen, immer von sehr guter Qualität. Er erledigt seine Arbeiten jederzeit zur vollsten Zufriedenheit der betrieblichen Fachkräfte.

Herr xxxx wird allseits wegen seine Zuverlässigkeit und seines freundlichen Wesens sehr gelobt. Von den Auszubildenden wird er wegen seiner kameradschaftlichen Art sehr geschätzt. Auch sein Verhalten gegenüber unseren Kunden ist stets einwandfrei. Er fügt sich als Auszubildender immer gut in die verschiedenen Abteilungen ein.

Wir stellen allen Auszubildenden Zwischenzeugnisse aus, da zur Zeit eine Übernahme nach Ausbildungsende noch nicht zugesagt werden kann.

Wir danken ihm für die gute und angenehme Zusammenarbeit während der bisherigen Ausbildungszeit.
Wir wünschen Herrn xxxx für seine weitere Ausbildung und seine spätere Berufstätigkeit alles Gute und viel Erfolg.

Kalli66

  • Gast
Re: Bitte um Bewertung
« Antwort #1 am: März 04, 2014, 21:11:46 nachm. »
Die Wertungn sind gut bs sehr gut, die Wertung hat allerdings wenig Bezug zum Ausbildungsberuf Fachinformatiker, z.B. "Er ist den Beanspruchungen und Belastungen der praktischen Tätigkeiten seines Berufsbildes jederzeit sehr gut gewachsen". Da könnte man bei einer Ausbildung zum Fachinformatiker doch deutlich konkreter werden. Auch der folgende Satz ist etwas komisch: "Herr xxxx beherrscht alle Fertigkeiten und Kenntnisse seines Berufsbildes gut". Kann man Kenntnisse beherrschen?! IM Verhaltensteil sollten die Vorgesetzten nicht fehlen.


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Bitte um Bewertung

Begonnen von Bully

1 Antworten
3359 Aufrufe
Letzter Beitrag März 12, 2008, 18:49:05 nachm.
von Maggy
xx
Bitte um Bewertung

Begonnen von Kombucha

1 Antworten
1659 Aufrufe
Letzter Beitrag Mai 14, 2014, 12:25:04 nachm.
von Kalli66
xx
Bitte um Bewertung

Begonnen von Nicole

1 Antworten
1738 Aufrufe
Letzter Beitrag März 21, 2010, 19:44:29 nachm.
von Kalli66
xx
Bitte um Bewertung

Begonnen von Jan

0 Antworten
1115 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 19, 2014, 07:39:09 vorm.
von Jan