Autor Thema: Bitte um Meinung zu Zwischenzeugnis  (Gelesen 366 mal)

Jan

  • Gast
Bitte um Meinung zu Zwischenzeugnis
« am: Juni 17, 2019, 11:34:06 vorm. »
Hallo zusammen,

ich habe innerhalb der Firma die Abteilung gewechselt und nachfolgendes Zwischenzeugnis bekommen. Meiner Meinung nach ist es zu knapp für die 7 jährige Tätigkeit und zu passiv formuliert. Auch fehlt mir ein Schlusssatz zur weiteren Zusammenarbeit. Sind meine Bedenken unbegründet oder stimmt ihr mir zu? Fällt euch noch etwas auf?

Zwischenzeugnis

Beschreibung der Firma

Herr xy, geboren am ..., ist seit ... in unserem Unternehmen als xyz in der Corporate IT beschäftigt.

Zu seinen Hauptaufgaben zählen unter anderem:

Tätigkeiten in Stichpunkten

Durch seine freundliche und verbindliche Art ist Herr xy bei seinen Vorgesetzten und Kollegen sehr geschätzt, sein Verhalten ist stets einwandfrei. Die ihm übertragenen Aufgaben erfüllt er immer zuverlässig, kompetent und zu unserer vollsten Zufriedenheit. Besonders hervorzuheben ist seine außerordentlich hohe Serviceorientierung, die wir sehr zu schätzen wissen.

Das Zwischenzeugnis wird Herrn xy auf eigenen Wunsch ausgestellt. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Herrn xy für seine gewinnbringende Mitarbeit.



kalli66

  • Gast
Re: Bitte um Meinung zu Zwischenzeugnis
« Antwort #1 am: Juli 13, 2019, 15:57:32 nachm. »
Es fehlen recht viele Angaben, z.B. zur Motivation, zum Wissen, zu Fähigkeiten, (wie Belastbarkeit).


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Zwischenzeugnis - bitte Eure Meinung!

Begonnen von SAM

1 Antworten
2136 Aufrufe
Letzter Beitrag Oktober 13, 2005, 01:26:35 vorm.
von Klaus Schiller
question
Bitte um eure Meinung zu meinem Zwischenzeugnis

Begonnen von Gast

1 Antworten
1780 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 14, 2010, 19:58:17 nachm.
von Eiskristall28
xx
Meinung zum Zwischenzeugnis

Begonnen von claudi

1 Antworten
1750 Aufrufe
Letzter Beitrag September 22, 2007, 21:11:02 nachm.
von Maggy
xx
Zwischenzeugnis Eure Meinung

Begonnen von ZeitZefv

1 Antworten
1980 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 02, 2009, 14:56:25 nachm.
von ZeitZefv