Autor Thema: Brauche eure Hilfe für mein Arbeitszeugnis  (Gelesen 1688 mal)

Nick

  • Gast
Brauche eure Hilfe für mein Arbeitszeugnis
« am: September 09, 2005, 19:07:14 nachm. »
Einen wunderschönen guten Abend,

nach etwas über 2 Monaten wurde ich gekündigt.
Wie schätzt Ihr mein Zeugnis ein???
DANKE FÜR EURE HILFE!!!!!!!!!!

Herr xxx war vom xx bis zum xx als Techniker für xxx tätig.
Herr xx arbeitete zuverlässig und selbstständig.
Die ihm übertragenen Aufgaben erfüllte er stets zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war stets einwandfrei.
Aus betriebsbedingten Gründen endet das Arbeitsverhältnis am xxx.
Für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken wir uns und wünschen Herrn xx für die Zukunft weiterhin viel Erfolg und alle Gute.

Klaus Schiller

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 1639
Brauche eure Hilfe für mein Arbeitszeugnis
« Antwort #1 am: September 12, 2005, 06:42:21 vorm. »
Auch bei einer nur zweimonatigen Beschäftigung sollten alle einzelnen relevanten Leitungsabschnitte bewertet werden (Engagement, Fähigkeiten, Wissen, Arbeitsweise). Dies Zeugnis geht nur auf die Arbeitsweise ein ("zuverlässig und selbstständig"). Die Leistungszusammenfassung ("stets zu unserer vollsten Zufriedenheit") verweist auf die Gesamnote sehr gut, diese ist aber in einem derart unvollständigen Zeugnis - vor allem wegen des Fehlens dynamischer Attribute wie engagiert, motiviert - unglaubwürdig. Zudem stellt sich unweigerlich die Frage, wieso einem sehr guten Mitarbeiter nach nur zwei Monaten betriebsbedingt gekündigt wird. Und dann schon von einer "vertrauensvollen Zusammenarbeit" zu sprechen, kann auch als Ironie verstanden werden.

Einen Überblick über die Struktur eines vollständigen Zeugnisses finden Sie hier: http://www.arbeitszeugnis.de/images/Zeugnisstruktur.pdf.

Eine vollständige detaillierte Zeugnisanalyse erhalten Sie hier:  http://www.arbeitszeugnis.de/zeugnistest.php. Wenn Sie das Zeugnis von Experten aufwerten lassen möchten, um beim Arbeitgeber direkt diese unterschriftsreife, verbesserte Zeugnisfassung als Formulierungsvorschlag einzureichen, finden Sie hier schnelle und günstige Hilfe: http://www.arbeitszeugnis.de/ueberarbeitung2.php
   
Weitere Informationen finden Sie auch im Artikel "Wie können Sie sich gegen ein ungerechtes Arbeitszeugnis wehren?" unter http://www.arbeitszeugnis.de/rechtsberatung.php
Klaus Schiller, arbeitszeugnis.de
Personalmanagement Service GmbH
schiller@arbeitszeugnis.de

- Alle Angaben ohne Gewähr -


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Ich brauche eure Hilfe!

Begonnen von Anna

1 Antworten
1421 Aufrufe
Letzter Beitrag März 27, 2009, 21:58:26 nachm.
von Sprossel78
xx
Ich brauche Eure Hilfe

Begonnen von chara

1 Antworten
1568 Aufrufe
Letzter Beitrag Mai 18, 2009, 11:14:55 vorm.
von Mike
xx
brauche eure hilfe bei ein paar veränderungsvorschläge

Begonnen von mara

1 Antworten
1419 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 05, 2006, 01:06:31 vorm.
von Maggy
xx
Hilfe!!!! Brauche Eure Unterstützung für einen Gegenentwurf Teil 1/2

Begonnen von Petra

1 Antworten
1349 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 14, 2011, 06:59:49 vorm.
von Maggy