Autor Thema: Firmenbeschreibung bei Betriebsaufgabe  (Gelesen 245 mal)

Don

  • Gast
Firmenbeschreibung bei Betriebsaufgabe
« am: August 23, 2017, 16:21:50 nachm. »
Guten Tag,

ich hätte mal eine Frage:
Bei uns schließt eine von zwei Filialen.
Wird in der Firmenbeschreibung, dann noch von zwei Filialen gesprochen oder nur von einer ?

Beispiel:

Unter dem Namen Inota werden seit über 9 Jahren zwei Ladenlokale mit Kleidern und Änderungsservice in Köln betrieben,
dessen großes Ziel es ist, die gesamte Vielfalt der italienischen Mode zu präsentieren.
Durch xy und xy heben wir uns von unseren Mitbewerbern ab.

Danke vielmals

Don

  • Gast
Re: Firmenbeschreibung bei Betriebsaufgabe
« Antwort #1 am: August 23, 2017, 16:25:51 nachm. »
Noch etwas dazu:
Passt es, dann auchbei einer Kündigung aufgrund Geschäftsaufgabe zu schreiben:
Jederzeit würden wir bereit sein, wieder mit ihm zusammenzuarbeiten.
?

Danke

Maggy

  • Gast
Re: Firmenbeschreibung bei Betriebsaufgabe
« Antwort #2 am: August 29, 2017, 14:07:56 nachm. »
Ein Zeugnis ist keine Werbebroschüre, Unternehmensbeschreibungen in Zeugnisurkunden müssen objektiv gehalten sein. Selbstlob wie "heben wir uns von unseren Mitbewerbern ab" passen da nicht.  Der Satz "Jederzeit würden wir bereit sein, wieder mit ihm zusammenzuarbeiten" macht bei einer Arbeitgeberkündigung wenig Sinn. Dass eine Filiale in Kürze geschlossen wird kann man beim Beendigungsgrund erwähnen, muss es aber nicht in der Unternehmensbeschreibung nennen. 

 


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Firmenbeschreibung

Begonnen von Max

1 Antworten
1821 Aufrufe
Letzter Beitrag Oktober 27, 2005, 23:32:21 nachm.
von Klaus Schiller
xx
Anschrift und Firmenbeschreibung ins Arbeitszeugnis?

Begonnen von rotegruetze

1 Antworten
3027 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 04, 2007, 11:31:27 vorm.
von Maggy
question
Firmenbeschreibung oder Werbetext? EILIG!!!

Begonnen von Egal

1 Antworten
2484 Aufrufe
Letzter Beitrag März 13, 2009, 02:53:54 vorm.
von Demel