Autor Thema: Formulierung im Arbeitszeugnis - welche Note?  (Gelesen 1300 mal)

Christebelle

  • Gast
Formulierung im Arbeitszeugnis - welche Note?
« am: März 20, 2020, 21:19:00 nachm. »
Hallo ☺️☺️,

ich bin über einen Satz in meinem Arbeitszeugnis gestolpert: die Arbeitsergebnisse entsprachen jederzeit unseren Erwartungen. Ist das eine 3? Eine Formulierung ohne das "jederzeit" wäre ja eine 4....

Vielen lieben Dank,

Christebelle

Demel

  • Gast
Re: Formulierung im Arbeitszeugnis - welche Note?
« Antwort #1 am: April 15, 2020, 00:26:49 vorm. »
Da in Zeugnissen auch unterdurchschnittliche Leistungen noch wohlwollend umschrieben werden (z.B. „Er/Sie hat unseren Erwartungen entsprochen“ = Note 4), sind für die Bewertung guter und sehr guter Leistungen  deutlich stärkere Formulierungen erforderlich (z.B. „Seine/ Ihre Leistungen lagen stets sehr weit über unseren Erwartungen“ = Note 1). Die zitierte Aussage steht also für die Note 3-4.


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Welche Note entspricht diese Formulierung?

Begonnen von Dirk

2 Antworten
1772 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 12, 2016, 12:12:34 nachm.
von Dirk
xx
Arbeitszeugnis welche Note ???

Begonnen von biggimaj

1 Antworten
3038 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 16, 2005, 18:07:55 nachm.
von Klaus Schiller
xx
Arbeitszeugnis, welche Note?

Begonnen von Leo

1 Antworten
2854 Aufrufe
Letzter Beitrag April 12, 2012, 13:28:13 nachm.
von Kalli66
xx
Arbeitszeugnis welche Note ??

Begonnen von Sascha

3 Antworten
5108 Aufrufe
Letzter Beitrag August 13, 2013, 10:07:00 vorm.
von Sascha