Autor Thema: Formulierungen  (Gelesen 2964 mal)

claudia

  • Gast
Formulierungen
« am: April 24, 2005, 21:09:33 nachm. »
Nach 17-jähriger Betriebszugehörigkeit habe ich (Bürokauffrau) nach Beendigung meiner Elternzeit einen Aufhebungsvertrag angenommen. NAch der Tätigkeitsbeschreibung stehen folgende Formulierungen in meinem Zeugnis:

Sie hat sich durch regelmäßige interne und externe Fachkurse  weitergebildet.

Sie war eine gute Mitarbeiterin, die die ihr übertragenen Aufgaben gründlich und gewissenhaft zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllte. Insbesondere wollen wir ihre zügige und konzentrierte Arbeitsweise hervorheben.

Ihr persönliches Verhalten zu Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern des Hauses war stets einwandfrei. Sie engagierte sich für gemeinsame Ziele und arbeitete teamorientiert.

Das Arbeitsverhältnis von Frau ... endet mit Ablauf des Erziehungsurlaubs zum ..... . Wir danken ihr für ihre Mitarbeit und wünschen ihr für die Zukunft viel Erfolg und persönlich alles Gute.

Habe versucht, diese Formulierugnen zu "übersetzen" aber irgendwie passten immer ein oder Wörter nicht zu Beispielen, so dass ich wirklich nicht weiss, ob es sich hier um ein positives oder negatives Zeugnis handelt.[/list]

arbeitszeugnis.de

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 303
Formulierungen
« Antwort #1 am: April 25, 2005, 12:36:53 nachm. »
Das Zeugnis entspricht bestenfalls der Gesamtnote 3, das Fehlen zu erwartender Angaben kann die Note sogar auf 4 oder 5 drücken.  Insbesondere scheint eine Wertung des Fachwissens (u.a. EDV) zu fehlen, auch auf entscheidende Fähigkeiten (Flexibilität, Belastbarkeit etc.) wird nicht eingegangen. Ingesamt wären die zitierten Aussagen nach so langer Betriebszugehörigkeit eindeutig zu wenig. Auch der Schlussteil ist ungewöhnlich knapp, zudem fehlt die typische Formulierung für einen Aufhebungsvertrag ("im besten beiderseitigen Einvernehmen").  

ABER:  Entscheidend ist letztlich der Gesamteindruck, hierfür müssen auch die konkreten Aufgaben berücksichtigt werden. Ich empfehle Ihnen eine professionelle Zeugnisanalyse für 16 Euro, siehe http://www.arbeitszeugnis.de/zeugnistest.php. Weitere Informationen erhalten Sie auch telefonisch über unsere Zeugnishotline unter 030/420 285 24.  
Klaus Schiller, arbeitszeugnis.de


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Formulierungen - Not?

Begonnen von Tim

1 Antworten
1623 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 13, 2010, 22:58:02 nachm.
von Demel
xx
Formulierungen

Begonnen von Ina

9 Antworten
6896 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 10, 2008, 03:14:21 vorm.
von Maggy
xx
Formulierungen

Begonnen von se

3 Antworten
3259 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 16, 2007, 21:59:16 nachm.
von Maggy
xx
Formulierungen

Begonnen von Michi

1 Antworten
1989 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 22, 2007, 14:39:37 nachm.
von Demel