Autor Thema: Hilfe Praktikumszeugnis Note 2 oder 3?????  (Gelesen 4188 mal)

Bosch TT

  • Gast
Hilfe Praktikumszeugnis Note 2 oder 3?????
« am: Februar 16, 2008, 20:14:29 Nachmittag »
Hallo an alle,
habe vor kurzem mein Praktikum beendet und mein Zeugnis bekommen.
Mein Betreuer meinte damals es wird eine 2 als Note, ich hab mir die Sätze anhand der ganzen tips aus dem Netz decodiert und meine es ist eher eine 3 gewordern. Könnt ihr euch das mal durchlesen und eure Meinung dazu äusser bittteee???? Danke im Voraus!!
-
Herr xxxxx hat mit seinen Leistungen unsere volle Anerkennung gefunden. Er setzte seine guten Fachkenntnisse immer selbständig und zielgerichtet ein. Seine Arbeitsweise war geprägt von Sorgfalt und Genauigkeit. Der Arbeitsstil von Herrn xxxx war umsichtig und zweckmäßig. (Was bedeutet das genau?)

Das Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern war einwandfrei.

Wir danken Hernn xxxx für seine Mitarbeit und wünschen ihm auf seinem weiterem Lebensweg beruflich und persönlich alles Gute.
-


Homer2000

  • Gast
Re: Hilfe Praktikumszeugnis Note 2 oder 3?????
« Antwort #1 am: Februar 19, 2008, 17:26:11 Nachmittag »
Entscheidend für die Gesamtnote ist ja die so genannte Leistungszusammenfassung, z.B. mit dem Grad der Zufriedenheit oder aber 
mit dem Grad der Anerkennung. Die Formulierung "unsere volle Anerkennung gefunden" ist aber sehr missverständlich. Zum Vergleich:

Gesamtnote 1
...stets zur vollsten Zufriedenheit
... stets unsere volle Anerkennung gefunden

Gesamtnote 2
...stets zur vollen Zufriedenheit
... unsere volle Anerkennung gefunden

Gesamtnote 3
...zur vollen Zufriedenheit
(in der Note 3 nicht vorhanden)

Wer mit der sehr seltenen Variante der "Anerkennung" nicht vertraut ist, wird die zitierte Formulierung also instinktiv als "Gesamtnote befriedigend" einstufen. Insgesamt macht das Zeugnis ohnehin einen sehr knappen und unvollständigen Eindruck. Ich seh z.B. nichts zur Motivation, zu Fähigkeiten, zum Erfolg. Auch gibt es keinen semantischen Unterschied zwischen "Seine Arbeitsweise war" und "Der Arbeitsstil war". "Zweckmäßig" klingt eher nach unmotivierter Pflichterfüllung (kein Handgriff zuviel). Evtl. hilft dir ein Zeugnisstest mit Formulierungsvorschlägen weiter, dann weißt du, was fehlt und wie man es besser ausdrücken kann, siehe www.arbeitszeugnis.de/zeugnistest.php


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Note 2 oder Note 3??

Begonnen von Andrea

1 Antworten
2874 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 17, 2010, 14:37:18 Nachmittag
von Demel
question
Hilfe bei Bewertung - Praktikumszeugnis - Formulierung für Note 2-3

Begonnen von Adamski

4 Antworten
6105 Aufrufe
Letzter Beitrag Oktober 18, 2012, 00:02:48 Vormittag
von Reet
xx
Praktikumszeugnis - Welche Note?

Begonnen von praktikant

0 Antworten
2486 Aufrufe
Letzter Beitrag April 02, 2011, 11:05:16 Vormittag
von praktikant
xx
Praktikumszeugnis. note?

Begonnen von Max

1 Antworten
2139 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 04, 2008, 20:15:21 Nachmittag
von Demel