Autor Thema: Ist mein Arbeitszeugnis gut oder nicht ? welche note würdet  (Gelesen 3929 mal)

suelo

  • Gast
Ist mein Arbeitszeugnis gut oder nicht ? welche note würdet
« am: August 06, 2006, 12:25:04 Nachmittag »
Also  ich bin bekannt als überstunden-Maschine und Arbeitstier will mir neue herausforderungen suchen und habe jetzt mein Arbeitszeugnis bekommen  könnt ihr denn beurteilen da ich mich nicht auskenne ?

Herr XY  geboren am xy, wohnhaft in xy war in unserer Firma von xy bis xy im eigenständigen Geschäftsfeld Textilveredlung beschäftigt. Das Dienstverhältnis wurde wegen Ableistung des Präsenzdienstes von xy bis xy unterbrochen.

Von xy bis xy wurde Herr xy als Lehrling zum Textilveredler ausgebildet. Diese Lehrausbildung hat Herr xy erfolgreich abgeschlossen. Aufgrund seiner guten Fachausbildung wurde er in weiterer Folge als Textilveredler beschäftigt. Sein Einsatzgebiete  waren die xy und xy Färberei. Die ihm übertragenen Aufgaben hat Herr xy mit großem Fleiß und ausgeprägten Fachkompetenz zu unser vollsten Zufriedenheit erledigt. Durch seine vorbildliche Einsatzbereitschaft erwarb sich Herr xy gegenüber seinen Kollegen und Vorgesetzten eine sehr  hohe Wertschätzung.

Zu unserm Bedauern wurde das Dienstverhältnis per xy einvernehmlich aufgelöst.

Wird bedanken uns  für seine  zuverlässige und kompetente Mitarbeit und wünschen ihm bei seiner neuen beruflichen Herausforderung alles Gute und viel Erfol



Ich weiss schon vom Gefühl her dass das Zeugnis nicht schlecht ist aber ich würde gerne wissen was ihr zwischen den Zeilen esen könnt  danke im vorraus Suelo

Mike

  • Gast
Ist mein Arbeitszeugnis gut oder nicht ? welche note würdet
« Antwort #1 am: August 06, 2006, 18:21:49 Nachmittag »
Eine Frage vorweg: Hast du ein separates AZUBI-Zeugnis bekommen? Das ist unverzichtbar!

Das im wertenden Teil sehr (!) knappe Zeugnis sagt fast nicht zur Leistung, was bedeutet, dass die Leistung auch nicht so toll gewesen sein kann. Es fehlen Angaben zu Fähigkeiten, zur Arbeitsweise, zum Erfolg usw...
Kleinere Auffälligkeiten wie z.B. die falsche Reihenfolge bei Kollegen und Vorgesetzten (Note 4), der schwache Dank (bedanken uns für die Mitarbeit: Note 4) oder auch der Hinweis auf eine einvernehmliche Beendigung (=Rausschmiss) machen die Sache leider nicht besser.

Selo

  • Gast
Wirklich so schlimm ?
« Antwort #2 am: August 08, 2006, 08:04:42 Vormittag »
Also mich hat noch der Chef Persönlich ins büro geholt und der wollte eigentlich nicht das ich gehe aber  ich wil leben was anderes herausfordern.

einen Rausschmiss kann unmöglich sein da er gesagt hat wenn ich wieder kommen will steht die Tür offen.

im ganzen was für eien Note für mein Zeugnis ?


mfg Suelo

Mike

  • Gast
Ist mein Arbeitszeugnis gut oder nicht ? welche note würdet
« Antwort #3 am: August 08, 2006, 14:21:14 Nachmittag »
Insgesamt leider 4-5, wenn man hart urteilt.
Wenn man anderthalb Augen zudrückt , könnte man auch eine 2 herauslesen. Vor allem fehlt halt so einiges, das wichtig wäre. Warum?!

suelo

  • Gast
was sollte ich verändern lassen ?
« Antwort #4 am: August 09, 2006, 07:53:39 Vormittag »
Dsnke für die raschen antworten :-)

Habe meinen Chef angerufen und gefragt ob ich einiges verändern lassen kan nam Zeugnis er sagte es wäre kein Problem.

Ich habe das Zeugnis vom Personalchef bekommen aber mein chef hat gesagt er lässt mir ein sehr gutes Zeugnis ausschreiben  hmm kannst mir sagen was genau ich verändern sollte und einfügen lassen sollte ?

ich war belastbar und flexibel zugleich es gab schon tage wo ich  14 - 16 stunden am arbeiten war .

wortlaut bei einsatzgebiete statt xz   kommt  in originalen  Sein Einsatzgebite waren die Auszieh- und Foulardfärberei.


und wisst  ihr wasm it dem Wortlaut mit grossem Fleiss und ausgeprägtem Fachkompetenz zu unserer vollsten Zufriedenheit genau bedeutet ?

ps ich habe selbst gekündigt das heisst einvernähmlich  kann ich ja durchstreichen lassen aber ich habe unterschrieben für einvernähmlich nach meinem wunsch wegen dem Arbeitslosen Geld was ich  bezogen habe  sonst hätte ich es nicht bekommen wenn ich selbst gekündigt hätte


mfg Suelo

Mike

  • Gast
Ist mein Arbeitszeugnis gut oder nicht ? welche note würdet
« Antwort #5 am: August 09, 2006, 14:54:30 Nachmittag »
Der Satz "mit grossem Fleiss  (Bereitschaft) und ausgeprägtem Fachkompetenz (Wissen) zu unserer vollsten Zufriedenheit (Leistungszusammenfassung)" geht natürlich ziemlich durcheinander, an sich ist das Note 2 bzw. 2+. Aber ein gutes Zeugnis darf nicht aus solchen pauschalen Aneinanderreihungen von Schlagworten bestehen. Es muss schon etwas ausführlicher Stellung beziehen zur Kompetenz, zu Fähigkeiten usw, und zwar in ganzen (!) Sätzen. Du kannst dir bei arbeitszeugnis.de dein Zeugnis für 59 Euros verbessern lassen (schau mal auf das Stichwort "Überarbeitung").


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Ich weis nicht, ob das so gut ist oder nicht???

Begonnen von Tatjana Sommer

1 Antworten
2747 Aufrufe
Letzter Beitrag März 22, 2007, 11:14:15 Vormittag
von Maggy
xx
Gut oder nicht gut - das ist hier die Frage

Begonnen von IT

1 Antworten
2096 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 11, 2007, 15:20:34 Nachmittag
von Demel
xx
"Gut" ist gar nicht so gut, oder!?

Begonnen von Chiara

1 Antworten
2967 Aufrufe
Letzter Beitrag März 28, 2006, 23:03:01 Nachmittag
von gast
sad
Arbeitszeugnis gut oder nicht gut???

Begonnen von Hawin

2 Antworten
1721 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 24, 2013, 00:23:27 Vormittag
von Maggy