Autor Thema: komische ausdrücke im Arbeitszeugnis brauche Hilfe  (Gelesen 2603 mal)

Claudia

  • Gast
komische ausdrücke im Arbeitszeugnis brauche Hilfe
« am: März 18, 2009, 20:57:26 nachm. »
Hallo.
Ich habe heute mein Arbeitszeugnis bekommen, habe es aber noch nicht anerkannt. Irgendwie kommen mir manche Aussagen komisch vor. Vielleicht kann mir jemand helfen.

z.B.:

1.
Nach guter Einarbeitung arbeitete sie weitgehend selbstständig mit grosser Urmsicht im Bereich komplexer Fragen des Impfwesens.

-> in diesem Bereich habe ich komplett selbstständig und auch jahrelang ohne Beanstandung gearbeitet also warum diese komische Formulierung?

2.
Sie ist ausserordentlich wendig und vielseitig und arbeitete stets mit Sorgfalt und Genauigkeit.  Wir waren mit ihren Leistungen immer sehr zufrieden.




Bitte um Hilfe bei diesen 2 Sätzen, da stimmt doch etwas nicht oder?

SuSe65

  • Gast
Re: komische ausdrücke im Arbeitszeugnis brauche Hilfe
« Antwort #1 am: März 20, 2009, 00:39:58 vorm. »
Wenn du in dei Formuilerungsdatenbank von arbeitszeugnis.de schaust (http://www.arbeitszeugnis.de/neuesuche/demo.php), findest du einige ähnlch lautende Beispiele, z.B. zu "wendig". Klingt wie bei einem Sportler, aber es ist wohl nicht unüblich. Dass die Selbständigkeit ausdrücklich eingeschränkt wird, ist sicher nicht von Vorteil. Das klingt wie "ist nicht nicht so weit".  


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Arbeitszeugnis - komische Formulierungen - bitte um Hilfe

Begonnen von Lina

1 Antworten
1999 Aufrufe
Letzter Beitrag April 24, 2012, 23:30:15 nachm.
von Satury78
xx
Bitte um Hilfe! Komische Aussage im Zeugnis

Begonnen von Stephan

1 Antworten
1737 Aufrufe
Letzter Beitrag März 08, 2006, 17:00:20 nachm.
von Klaus Schiller
xx
Arbeitszeugnis entschlüsseln - brauche Hilfe :)

Begonnen von Chaffy

2 Antworten
392 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 02, 2018, 12:21:14 nachm.
von Matze78
xx
Brauche eure Hilfe für mein Arbeitszeugnis

Begonnen von Nick

1 Antworten
1564 Aufrufe
Letzter Beitrag September 12, 2005, 06:42:21 vorm.
von Klaus Schiller