Autor Thema: Komischer letzter Abschnitt - wer kann mir helfen?  (Gelesen 2466 mal)

Sonja

  • Gast
Komischer letzter Abschnitt - wer kann mir helfen?
« am: September 10, 2007, 10:27:48 vorm. »
Hallo,

ich habe ein sehr gutes Arbeitszeugnis bekommen. Nur der letzte Abschnit ist komisch. Er lautet wie folgt:

Wir danken Frau... für ihre überdurchschnittlichen Arbeitsergebnisse und bedauern, dass Sie unser Unternehmen aus persönlichen Gründen verlässt. Für ihrn weiteren persönlichen und beruflichen Lebensweg wünschen wir ihr Erfolg und alles Gute.

Besonders komisch finde ich folgende Formulierungen:

- aus persönlichen Gründen (das hört sich für mich so an, als ob ich mein Privatleben vor den Beruf stelle und eine Kur machen wollte. Ich habe abedr die Firma gewechselt, weil ich mich dadurch beruflich verbessert habe.) Wie könnte man das besser Formulieren???

- für ihren weiteren persönlichen und beruflichen Lebensweg (ich finde komisch, dass persönlich hier vor beruflich steht; auch hier finde ich hört es sich so an, als ob ich mein Privatleben vor den Beruf stelle) Wie könnte man das besser formulieren???

- wünschen wir ihr Erfolg und alles Gute. (das hört sich so an, als ob ich in diesem Unternehmen keinen Erfolg hatte. Aber ich habe mich innerhalb kürzester Zeit in eine Leitungsposition gearbeitet. Dies geht aus dem Zeugnis auch eindeutig hervor.) Wie könnte man das besser formulieren???

Ich bin euch sehr dankbar wenn ihr mir bei diesen Fragestellung behilflich seid. Mein neuer Arbeitgeber sitzt mir wegen dem Zeugnis schon im Nacken. Ich würde aber diesen Abschnitt noch verändern lassen. Mein alter Chef hat gesagt, er würde es sofort ändern, weil er sich selber mit dem Zeugniscode nicht auskennt.
Dafür brauche ich eure Hilfe, weil ich leider keine Ahnung habe wie man dies so formuliert, dass es einem sehr guten Zeugnis entspricht.

Vielen Dank für eure Bemühungen, Sonja

Maggy

  • Gast
Komischer letzter Abschnitt - wer kann mir helfen?
« Antwort #1 am: September 10, 2007, 17:08:39 nachm. »
Ich gebe dir in allen Punkten recht. Die Gründe für die Arbeitnemerkündigung gehören nicht ins Zeugnis. Einen vollständigen Schlussteil mit Dank, Bedauern und Zukunftswünschen findest du in der Checkliste, siehe Link oben.


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Letzter Abschnitt Zwischenzeugnis

Begonnen von chrjac

1 Antworten
3174 Aufrufe
Letzter Beitrag April 29, 2005, 15:49:25 nachm.
von arbeitszeugnis.de
xx
Wer kann mir helfen!

Begonnen von Anonymus

1 Antworten
2252 Aufrufe
Letzter Beitrag Mai 04, 2007, 12:08:06 nachm.
von Mike
xx
Wer kann mir helfen??

Begonnen von Amsel

2 Antworten
1838 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 12, 2011, 11:28:42 vorm.
von Amsel
xx
Ausbildungszeugnis, wer kann mir helfen?

Begonnen von Azubiene

3 Antworten
2123 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 09, 2009, 18:15:04 nachm.
von Mike