Autor Thema: Lobend heben wir hervor, dass sie ihren Einsatz stets optimal an den betriebl...  (Gelesen 180 mal)

Rudolf Weber

  • Gast
Liebes Forum,

in meinem Zwischenzeugnis einer Wissenschaftorganisation (mehr als sechs Jahre lang; seit knapp zwei Jahren im aktuellen Referat; wohl nur Note 2)  taucht als vorletzter Absatz der folgende auf:

"Seine Position setzt eigenverantwortliches Handeln voraus. Er leistet auch in sehr
arbeitsintensiven Zeiten und unter schwierigen Bedingungen jederzeit gute Arbeit. Lobend heben
wir hervor, dass Herr * seinen Einsatz stets optimal am Arbeitsautkommen ausrichtet. Durch
seine sehr gute Arbeit wird er der ihm übertragenen Verantwortung immer in bester Weise
gerecht. Kreativitat und Flexibilitat geh6ren zu seinen charakterlichen Eigenschaften."

Ich finde das unzusammenhängend und das "lobend heben wir hervor" klingt für mich nach verdeckter Botschaft, zumal die sachlichen Arbeitspunkte nicht qualitativ ausgeführt werden.

Kann jemand dazu bitte etwas beitragen?
Bwsten Dank im Voraus!


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
"Einsatz optimal am betriebl. Arbeitsaufkommen ausgeric

Begonnen von Christian M

2 Antworten
13200 Aufrufe
Letzter Beitrag September 03, 2007, 23:32:58 nachm.
von Christian M
xx
N.1=stets zur vollen oder stets zur vollsten Zufriedenheit

Begonnen von Marco

4 Antworten
4071 Aufrufe
Letzter Beitrag August 10, 2005, 16:30:40 nachm.
von Krusty
xx
stets, stets, stets? arbeitszeugnis

Begonnen von chris

1 Antworten
3225 Aufrufe
Letzter Beitrag April 26, 2006, 18:49:34 nachm.
von Klaus Schiller
xx
wie teile ich Ag mit, dass das Zeugnis geändert werden muß??

Begonnen von sissi

1 Antworten
2018 Aufrufe
Letzter Beitrag November 01, 2006, 00:29:55 vorm.
von Mike