Autor Thema: Praktikumszeugnis (3 Monate)  (Gelesen 3800 mal)

hasche

  • Gast
Praktikumszeugnis (3 Monate)
« am: Mai 23, 2012, 11:56:49 Vormittag »
Welcher Note entspricht das und welche Formulierungen würden das Zeugnis aufwerten?
Danke euch


Praktikumszeugnis

XY, geb. 14.03.1990, war zwischen dem 05.03.2012 und dem 31.05.2012 in unserem Unternehmen tätig.

FIRMA ist eine Werbeagentur, welche alle Bereiche von Printprodukten, Corporate Designs über Internetseiten bis hin zur Gestaltung von Ausstellungen und Außenwerbung abdeckt.

XY absolvierte sein Praktikum in unserer Firma, um seine Kenntnisse in der Arbeit als Grafik-Designer bzw. Mediengestalter zu erweitern. Dabei beauftragten wir ihn mit der Gestaltung von Print- und Digitalmedien sowie HTML- und CSS-Arbeiten, die als Aufgaben in unserem Tagesgeschäft und bei größeren Projekten angefallen sind.

Aufgrund seiner Intelligenz und Leidenschaft zur Arbeit war XY ein exzellenter Praktikant für die Unterstützung der Grafikabteilung. Während des 3-monatigen Praktikums beeindruckte er uns ständig mit seinem Eifer, seiner Produktivität und Kreativität. XY arbeitete sich in kürzester Zeit selbständig in alle relevanten Themenbereiche ein und zeigte über das Normalmaß weit hinausgehenden Einsatz bei der Erledigung seiner Aufgaben. Er hat nicht nur alle ihm übertragenden Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt, sondern auch in einer professionellen, im Zeitrahmen liegenden und effizienten Art. XY setzte während seines Praktikums folgende Software professionell ein: Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, Adobe InDesign und verschiedene HTML-Editoren. Somit war es uns auch möglich, ihn vom ersten Tag an in unser Tagesgeschäft zu integrieren und selbständig an Projekten arbeiten zu lassen. Darüber hinaus zeichnen ihn seine ausgeprägte Auffassungsgabe, seine Zuverlässigkeit, seine Teamfähigkeit sowie seine Freundlichkeit aus.

hasche

  • Gast
Teil 2
« Antwort #1 am: Mai 23, 2012, 11:57:18 Vormittag »

XY war eine großartige Hilfe für FIRMA, weshalb wir es sehr bedauern, ihn nicht weiter in unserem Unternehmen beschäftigen zu können. Wir danken XY für seine vorzügliche Arbeit und wünschen ihm das Beste für sein berüfliches Weiterkommen.

Bei Fragen zur Person XY stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

NAME
Geschäftsführer
FIRMA


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Fragen zum Praktikumszeugnis (6 Monate)

Begonnen von

1 Antworten
6535 Aufrufe
Letzter Beitrag März 10, 2005, 12:37:58 Nachmittag
von arbeitszeugnis.de
xx
Praktikumszeugnis 3 Monate

Begonnen von Lucie

1 Antworten
3545 Aufrufe
Letzter Beitrag März 15, 2005, 18:02:15 Nachmittag
von arbeitszeugnis.de
xx
Bewertung Praktikumszeugnis (6 Monate) eines Dax Konzerns

Begonnen von web_hero

2 Antworten
1813 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 12, 2015, 22:19:38 Nachmittag
von web_hero
xx
Zeugnis für 2 Monate Beschäftigung?

Begonnen von mary1984

1 Antworten
3996 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 27, 2006, 14:13:33 Nachmittag
von Klaus Schiller