Autor Thema: Telefonnummer im Arbeitszeugnis  (Gelesen 5680 mal)

Daniel

  • Gast
Telefonnummer im Arbeitszeugnis
« am: März 15, 2005, 11:51:33 vorm. »
Hallo,

eine kurze Frage:

Ich habe von meinem Chef ein, meiner Meinung nach, super Arbeitszeugnis erhalten. Um dies zu unterstreichen, endet das Arbeitszeugnis wie folgt:

Zitat
[..] Wir wünschen Ihm für seine weitere berufliche und private Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Für Rückfragen stehe ich persönlich unter der Nummer: xxxxxx  zur Verfügung.


Hat er mir damit etwas gutes getan? Oder relativiert das das ganze Zeugnis?

Vielen Dank,

  Daniel

arbeitszeugnis.de

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 303
Telefonnummer im Arbeitszeugnis
« Antwort #1 am: März 15, 2005, 13:08:06 nachm. »
Zunächst zum ersten Teil des Zitats:
"Wir wünschen Ihm für seine weitere berufliche und private Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg."
Ein (sehr) gutes Zeugnis bescheinigt "alles Gute und weiterhin viel Erfolg",  nicht "weiterhin alles Gute und viel Erfolg (=der bisher nicht eingetreten ist)". Personalpronomen ("ihm") werden klein geschrieben, es handelt sich nicht um eine Anrede. Stilistische Mängel entwerten ein Zeugnis.

Zum zweiten Teil:
"Für Rückfragen stehe ich persönlich unter der Nummer: xxxxxx zur Verfügung."
Ein Zeugnis sollte keine Fragen offen lassen. Diese ungewöhnlich direkte  Aufforderung wirkt also nicht gerade wie eine Empfehlung, sondern eher wie ein Hinweis darauf, dass im Zeugnis Einiges unerwähnt bleibt. Prof. Arnulf Weuster schreibt in seinem Fachbuch "Arbeitszeugnisse in Textbausteinen"  (Boorberg Verlag) zur Problematik der telefonischen Auskunft:

"Auskünfte des Arbeitgebers müssen richtig im Sinne einer wahrheitsgemäßen Zeugniserteilung sein. In der Regel darf eine Auskunft nicht weitergehen als der Inhalt eines entsprechenden Zeugnisses. Insoweit gelten hinsichtlich des Umfanges der Auskunftserteilung die gleichen Grundsätze wie bei der Ausstellung eines qualifizierten Zeugnisses. Die Auskunft dient nach anderer Auffassung der Ergänzung des Zeugnisses. Es soll bei ihr eine wohlwollende Haltung nicht in gleichem Maße wie beim Zeugnis nötig sein. Der Auskunftsgeber sei, so wird argumentiert, zu größerer Offenheit berechtigt, sodass auch Aussagen über einzelne ungünstige Vorfälle gemacht werden könnten. Diese Auffassung wird mit der punktuellen Wirkung einer Auskunft im Unterschied zur Langzeitwirkung von Zeugnissen begründet. Die Verfasser halten diese Differenzierung zwischen Zeugnis und Auskunft für inakzeptabel, da damit die Rechtsprechung zum Arbeitszeugnis praktisch wieder zurückgenommen wird. Auch Presch kritisiert die (überwiegend telefonische) Auskunftspraxis als eine kaum kontrollierbare Reaktion auf das Wohlwollensgebot. Zu wenig beachtet wird auch, dass durch die Auskunft das Recht des Arbeitnehmers, zwischen einem einfachen und einem qualifizierten Zeugnis zu wählen, im Nachhinein faktisch eingeschränkt wird. Beachtenswert ist, dass der frühere Arbeitgeber aufgrund der nachwirkenden Treue- und Fürsorgepflicht einem ausgeschiedenen Arbeitnehmer in der Regel auf dessen Verlangen die Auskunft bekannt geben muss (z. B. durch Überlassen einer Kopie), die er auf dessen Bewerbung anderen Stellen über ihn erteilt hat. Erteilt ein Arbeitgeber schuldhaft unrichtige Auskünfte und führt dies dazu, dass ein zur Einstellung des Arbeitnehmers bereiter Arbeitgeber deshalb Abstand von der beabsichtigten Einstellung nimmt, kann der Arbeitnehmer vom ehemaligen Arbeitgeber Schadensersatz verlangen."

Klaus Schiller, arbeitszeugnis.de

Daniel

  • Gast
Telefonnummer im Arbeitszeugnis
« Antwort #2 am: März 15, 2005, 14:14:09 nachm. »
Herzlichen Dank!

Das ist ja sehr interessant. Zumal diese Formulierung im angloamerikanischen Raum ja völlig normal ist!

Vielen Dank, ich kann Ihre Seite nur weiterempfehlen!


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Zeugnis mit Telefonnummer und schlechter Unterschrift!

Begonnen von Wolhar

6 Antworten
3057 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 13, 2012, 23:48:49 nachm.
von Maggy
sad
Vergleich Arbeitszeugnis mit beanstandetem Arbeitszeugnis

Begonnen von Angekotzt85

5 Antworten
5579 Aufrufe
Letzter Beitrag März 16, 2015, 10:33:49 vorm.
von Angekotzt
xx
Arbeitszeugnis

Begonnen von Anonym

1 Antworten
2541 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 22, 2006, 18:46:19 nachm.
von Klaus Schiller
xx
Arbeitszeugnis

Begonnen von ulla

1 Antworten
2434 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 31, 2011, 12:46:05 nachm.
von Maggy