Autor Thema: Welche Formulierung ist für mich besser. Letzter Absatz.  (Gelesen 132 mal)

Yilvi

  • Gast
Welche Formulierung ist für mich besser. Letzter Absatz.
« am: Juli 12, 2018, 17:33:13 nachm. »
Ich habe einen Aufhebungsbescheid vereinbart, in diesem war Vorschlag 2. vereinbart. Nun habe ich das Zeugnis mit der Formulierung von 1. - ist das o.k. oder soll ich auf meine Vereinbarung bestehen?

1. Das Dienstverhältnis von ....endete in beidseitigem Einvernehmen. Wir bedauern ihr Ausscheiden sehr und bedanken uns bei....für ihren stets engagierten Einsatz.....ohne Wünsche

oder

2..... scheidet mit dem heutigen Tag auf eigenen Wunsch aus unserem Unternehmen aus. Wir bedauern ihre Entscheidung sehr..........Für ihre Mitarbeit in unserem Betrieb bedanken wir uns sehr und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg und persönlich alles Gute

Kalli66

  • Gast
Re: Welche Formulierung ist für mich besser. Letzter Absatz.
« Antwort #1 am: Juli 16, 2018, 23:40:41 nachm. »
Die Fragen müsste man wie folgt trennen:

Zitat
Was ist besser:
1. Das Dienstverhältnis von ....endete in beidseitigem Einvernehmen.
oder
2..... scheidet mit dem heutigen Tag auf eigenen Wunsch aus unserem Unternehmen aus.
Die Aussage "in beiderseitigem besten Einvernehmen" steht für einen Aufhebungsvertrag. Dieser wird meist zur Vermeidung einer betriebsbedingten Kündigung abgeschlossen. In der Regel dürfen Arbeitnehmer an der Erstellung des Zeugnisses mitwirken, Beides ist nicht gerade ideal, zumal die Glaubwürdigkeit des Zeugnisses darunter leidet. Das Ausscheiden auf eigenen Wunsch ist besser und schmeichelhafter für den Arbeitnehmer. Man sollte aber zeitnah in eine neue Anstellung wechseln, sonst wird man gefragt, warum man schon gekündigt hat obwohl man noch gar keine neue Stelle in Aussicht hatte. 

Zitat
Worauf kommt es beim Schlussabschnitt an:
Der Dank muss lauten: "Wir bedauern ihr Ausscheiden / ihre Entscheidung und danken ihr für die sehr guten Leistungen".
Die Floskel "bedanken uns für die Mitarbeit ist eher Note 4.

Der Schlussatz muss lauten: "Wir wünschen ihr beruflich weiterhin viel Erfolg und persönlich alles Gute."

Es darf in einem guten Zeugnis nichts davon fehlen.


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Welche Formulierung ist besser?

Begonnen von Bianca

3 Antworten
2657 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 01, 2005, 12:28:16 nachm.
von arbeitszeugnis.de
xx
Welche Schlussfloskel ist besser?

Begonnen von Finchen

1 Antworten
1039 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 11, 2016, 10:52:42 vorm.
von Kalli66
xx
Welche Aussagen sind besser

Begonnen von otto

1 Antworten
1487 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 02, 2006, 20:36:32 nachm.
von Klaus Schiller
xx
für mich mehrdeutige Formulierung

Begonnen von Andre

1 Antworten
1636 Aufrufe
Letzter Beitrag März 22, 2006, 00:39:31 vorm.
von Klaus Schiller