Autor Thema: Wie kann man diese Zeugnisformulierungen deuten?  (Gelesen 1773 mal)

Schneider

  • Gast
Wie kann man diese Zeugnisformulierungen deuten?
« am: August 16, 2011, 17:10:55 nachm. »
Wie kann man folgende Zeugnisformulierungen deuten?

1)...ein auf zwei Jahre befristeten Beschäftigungsverhältnis als Aushilfe tätig.
->Hört sich für mich so an: Minderwertige Arbeit, obwohl meine Tätigkeit eine Berufsausbildung mit Berufserfahrung voraussetzt.

2) Hat sich schnell in die Arbeit in der Abteilung integriert.
->Hört sich für mich so an: Dass er sich nicht ins Team integriert hat. Zur Integration ins Team steht auch nichts im Zeugnis.

3) ... ist X und hilfsbereit und Y...
->Hört sich für mich so an: Will aber kann nicht.

4) Engagiert sich, seine fachlichen Kenntnisse kontinuierlich weiter auszubauen.
->Hört sich für mich so an: Konzentriert sich auf Lernen nicht auf das Arbeiten.

Vielen Vielen Dank!

Maggy

  • Gast
Re: Wie kann man diese Zeugnisformulierungen deuten?
« Antwort #1 am: August 21, 2011, 00:17:04 vorm. »
Man muss solche Aussagen im Kontext sehen, aus meiner Sicht ist daran erstmal nichts Negatives. Die Deutung "Konzentriert sich auf Lernen nicht auf das Arbeiten" ist ja nicht zutreffend, weil sicherlich auch was zur Arbeitsweise, zum Arbeitserfolg und zur Motivation gesagt wird.  "Aushilfe" klingt natürlich recht einschränkend, aber der Hinweis auf Befristung ist wichtig, damit die Umstände des Ausscheidens klar werden.   


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
merkwürdige Zeugnisformulierungen,wer kann´s deuten?

Begonnen von Freddie

1 Antworten
2564 Aufrufe
Letzter Beitrag Mai 31, 2006, 20:11:41 nachm.
von Klaus Schiller
xx
wer kann bitte diese Formulierungen deuten?

Begonnen von flann

1 Antworten
1393 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 08, 2009, 01:30:53 vorm.
von Maggy
xx
diese aussagen kann ich gar nicht "deuten"

Begonnen von carpe diem

1 Antworten
1926 Aufrufe
Letzter Beitrag März 21, 2007, 00:34:44 vorm.
von Demel
xx
Wie ist diese Ausscheidensformulierung zu deuten?

Begonnen von Markus

1 Antworten
1953 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 02, 2010, 14:20:44 nachm.
von Mike