Autor Thema: Wie mehrere eher berufsfremde Tätigkeiten im Zeugnis positiv darstellen?  (Gelesen 82 mal)

Kim

  • Gast
Hallo :)

Ich arbeite schon relativ lange bei einer Zeitarbeitsfirma und wurde auch bei vielen Kunden eingesetzt. Von einigen Kunden bekam ich recht gute qualifizierte Zeugnisse ausgestellt. Einige wollten mich übernehmen, ich habe aber aus mehreren Gründen diese abgelehnt. Jetzt habe ich ein Zwischenzeugnis von meiner Zeitarbeitsfirma angefordert das mit der Gesamtnote sehr gut/gut bewertet wurde. Ich möchte mich damit bei anderen mir besser passenden Firmen bewerben.
Bei mehreren Vorstellungsgesprächen in Vergangenheit wurde öfters die Frage gestellt mit der Bemerkung dass dies etwas ungewöhnlich seie so lange in einer Zeitarbeitsfirma zu arbeiten, einige sehr zufriedene Kunden gehabt zu haben und dessen Übernahmeangebote ausgeschlagen zu haben.

Eigentlich ist dies positiv zu bewerten und spricht für meine hohe Flexibilität und Weiterbildung. Nachtteilig sehe ich jedoch dass Personalchefs erstmal verschiedene negative Gründe vermuten könnten (will sich nicht binden, kann doch nicht so viel, weswegen so lange in Zeitarbeitsfirma, vielleicht gerne ein Job-Hüpfer... usw)

Ich bin gelernter Elektroniker, habe jedoch bedingt durch mehrere lange Kundeneinsätze freiwillig meine Kenntnisse auch auf Elektotechnik erweitert und stehe heute einem gelernter Elektriker im Anlagenbau kaum in etwas nach. Und noch einige andere Zusatztätigkeiten durch Kundeneinsätze erworben).

Ich will gerne mein Zwischenzeugnis um den Hinweis erweitert haben der aussagt dass ich auch weit über mein eigentlichen Beruf und Ausbildung hinaus Kenntnisse erworben habe durch verschiedene Kundeneinsätze
und das dies auch meine Absicht war.

Wie könnte man dies am geschicktesten im Zwischenzeugnis formulieren so dass dies dann ein nachvollziehbares und positives Bild ergibt?

Bitte um Vorschläge.

Dank und Gruss
Kim






  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Zwischenzeugnis eher positiv/negativ?

Begonnen von Herbi

1 Antworten
2304 Aufrufe
Letzter Beitrag April 29, 2006, 16:48:09 nachm.
von Klaus Schiller
xx
Eher ein schlechtes Zeugnis??

Begonnen von Gast

2 Antworten
1867 Aufrufe
Letzter Beitrag September 06, 2005, 19:40:29 nachm.
von Gast
xx
Tätigkeiten in Urlaubsvertretung ins Zeugnis?

Begonnen von gast40

1 Antworten
3860 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 13, 2006, 22:06:12 nachm.
von Klaus Schiller
xx
ist das zeugnis wirklich gut oder eher schlecht

Begonnen von gast

1 Antworten
1729 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 23, 2005, 18:44:54 nachm.
von Klaus Schiller