Autor Thema: Wie soll ich dieses Zeugnis deuten?  (Gelesen 2168 mal)

JohnyK

  • Gast
Wie soll ich dieses Zeugnis deuten?
« am: August 08, 2005, 15:51:24 nachm. »
Liebe Helfer!

Wenn ich das mit meinen Mitteln so lese, habe ich das Gefühl es deutet auf eine 2. Da ich aber kein Fachmann bin und Zeugnisse immer Tücken haben, bitte ich um einer Benotung-Hilfe. Vielen Dank schon jetzt, wer immer mir auch hilft.

Herr XXX geboren am XXX in XXX trat am XXX in den Bereich Vertrieb XXX der Niederlassung XXX als XXX ein.

Zu seinen Hauptaufgaben gehörten:

•   Die termingerechte Erfüllung der vorgegebenen Verkaufsziele im Rahmen unserer Unternehmensstrategie

•   Die Akquisition von neuen Kunden

•   Die Betreuung der vorhandenen Kunden

•   Die Weiterentwicklung seines Vertriebgebietes

•   Die Wettbewerbsbeobachtung und Analyse der Marktsituation

•   Die interne und administrative Abwicklung

•   Die Erstellung von Angeboten und Kalkulationen

•   Die Durchführung von Unternehmenspräsentationen sowie   Präsentationen unseres XXX Konzeptes

•   Die regelmäßige Berichterstattung an den Verkaufs- und Niederlassungsleiter

•   Die Teilnahme an Workshops und Hausveranstaltungen

Herr XXX hat sich sehr schnell in die jeweiligen komplexen Aufgabengebiete eingearbeitet. Er erwarb innerhalb kurzer Zeit gute Fachkenntnisse die er mit großem Erfolg in seinem Arbeitsbereich anwendete. Um sein Wissen auch kontinuierlich zu erweitern, nahm er regelmäßig an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen teil.

Herr XXX zeigte stets eine hohe Leistungsbereitschaft und Pflichtauffassung. Er verfügt über ein gutes analytisches-konzeptionelles und zugleich pragmatisches Urteils- und Denkvermögen. Die ihm übertragenen Aufgaben führte er stets zu unserer vollen Zufriedenheit aus. Dabei handelte er immer selbständig, effizient und motiviert.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war stets einwandfrei.

Wir bedauern das Ausscheiden von Herrn XXX und bedanken uns für die stets guten Leistungen. Wir wünschen ihm auf dem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Klaus Schiller

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 1639
Wie soll ich dieses Zeugnis deuten?
« Antwort #1 am: August 10, 2005, 01:27:51 vorm. »
Die knappen Leistungsaussagen (es handelt sich um Standard-Textbausteine) entsprechen der Note 2. Aber viele Fragen bleiben offen:  hat der Beurteilte die vorgegebenen Verkaufsziele termingerecht erreicht? Hat er neue Kunden akquirieren können bzw. besitzt er überhaupt Akquisitions- und Überzeugungsvermögen?

Einen Überblick über die Struktur eines vollständigen Zeugnisses finden Sie hier: http://www.arbeitszeugnis.de/images/Zeugnisstruktur.pdf.

Wenn Sie das Zeugnis von Experten aufwerten lassen möchten, um beim Arbeitgeber direkt diese unterschriftsreife, verbesserte Zeugnisfassung als Formulierungsvorschlag einzureichen, finden Sie konkrete Dienstleistungsangebote hier: http://www.arbeitszeugnis.de/ueberarbeitung2.php

Weitere Informationen finden Sie auch im Artikel "Wie können Sie sich gegen ein ungerechtes Arbeitszeugnis wehren?" unter http://www.arbeitszeugnis.de/rechtsberatung.php
Klaus Schiller, arbeitszeugnis.de
Personalmanagement Service GmbH
schiller@arbeitszeugnis.de

- Alle Angaben ohne Gewähr -


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Wie soll ich mein Zeugnis deuten ??? HILFEEEE

Begonnen von Sandy

4 Antworten
4115 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 14, 2012, 19:20:19 nachm.
von SimplePlan
xx
SOS....Wie darf man dieses Zeugnis deuten?

Begonnen von SL511

1 Antworten
2722 Aufrufe
Letzter Beitrag April 27, 2006, 11:42:15 vorm.
von Klaus Schiller
xx
Wie darf man dieses Zeugnis deuten

Begonnen von Gast2

2 Antworten
2357 Aufrufe
Letzter Beitrag August 28, 2006, 09:28:03 vorm.
von gast
xx
Wie soll man diese Beurteilungen deuten?

Begonnen von Giada

1 Antworten
304 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 21, 2020, 15:11:51 nachm.
von Giada