Autor Thema: Würde mich um eine durchsicht freuen  (Gelesen 253 mal)

Anne123

  • Gast
Würde mich um eine durchsicht freuen
« am: Mai 06, 2017, 12:08:01 nachm. »
xy hatte ein angemessenes dynamisches und patientenorientiertes Pflegeverständnis und setzte sich intensiv mit der allgemeinen Entwicklung in der Pflege auseinander. Sie bewältigte in jeder Hinsicht die anfallende Arbeitsmenge. Die übertragenen Aufgaben erfüllte sie kontinuierlich, gewissenhaft und zuverlässig. xy führte ihre Tätigkeiten jederzeit eigenständig aus; sie war flexibel, behielt immer den Überblick und setzte Prioritäten, welche der jeweiligen Situation angepasst waren. Sie verfügte über beträchtliche kreative und innovative Fähigkeiten und verstand, sie umzusetzen. Darüber hinaus besaß xy gute Organisationsfähigkeiten und arbeitete systematisch unter Nutzung vorhandener Ressourcen. Sie setzte Arbeitsmittel wirtschaftlich und verantwortungsbewusst ein. xy erfasste Informationen, war jederzeit fähig, diese zu bewerten und nach ihrer Relevanz zeit- und adressatengerecht weiterzuleiten. Die Dokumentation führte sie präzise fach- und sachgerecht durch.
xy besaß ein umfassendes Wissen, welches das eigene Fachgebiet überschreitet und verfügte außerdem über gute praktische Fähigkeiten, die bei der Ausführung sinnvoll die aktuelle  Patienten- und Pflegesituation berücksichtigte. Sie orientierte sich bei der Pflegeplanung vorbildlich an der aktuellen Situation des Patienten und bezog ihn und seine Angehörigen bei der Zielsetzung mit ein. Anleitung, Beratung und Hilfestellung stimmte xy gut auf die Ressourcen der Patienten ab. Von den Pflegestandards hatte sie umfassende Kenntnisse und realisierte sie vorbildlich und individuell angepasst in der Praxis. Gleiches galt für den Umgang mit den Hygienevorschriften und dem MPG.
Im Umgang mit Patienten und Angehörigen zeigte xy Wertschätzung sowie gutes Einfühlungsvermögen. Sie verfügte über ein der Situation angemessenes Kommunikationsverhalten und erlangte dadurch in besonderem Maße Akzeptanz und Verständnis.

Anne123

  • Gast
Re: Würde mich um eine durchsicht freuen
« Antwort #1 am: Mai 06, 2017, 12:08:45 nachm. »
In ihrem Verhalten gegenüber Kollegen sowie Mitarbeitern anderer Berufsgruppen schaffte sie durch ihre ehrliche, sachliche, offene Art eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der sie alle Möglichkeiten zur konstruktiven Zusammenarbeit nutzte. Vorgesetzten gegenüber verhielt sie sich in jeder Hinsicht korrekt und sachlich.
Frau … scheidet auf eigenen Wunsch mit dem heutigen Tag aus dem … … … aus. Wir danken ihr für ihre gute Arbeit und wünschen ihr weiterhin Erfolg und persönlich alles Gute.

kalli66

  • Gast
Re: Würde mich um eine durchsicht freuen
« Antwort #2 am: Mai 07, 2017, 14:34:06 nachm. »
Das sind Floskeln aus dem Zeugnisbuch "Arbeitszeugnisse für Pflegeberufe" der Autoren Roßbruch/Frowein, ich schätze sie mehrheitlich als Note 2 ein. Das Buch wird aber schon seit vielen Jahren nicht mehr neu aufgelegt, dadurch sind manche Aussagen veraltet und aus heutiger Sicht eher unvorteilhaft ("verhielt sie sich in jeder Hinsicht korrekt", "Wir danken ihr für ihre stets sehr gute Arbeit" usw.). Außerdem fehlt die für die Gesamtnote entscheidende Leistungszusammenfassung mit dem Grad der Zufriedenheit (z.B. stets zur vollen Zufriedenheit"), die es bei Roßbruch/Frowein (noch) nicht gab. Weitergehende Hilfe kannst du bei Dienstleistern wie www.arbeitszeugnis.de erhalten, dort kennt man sich mit der Literatur im Details aus.


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Hallo, Würde mich über eine Zeugnisbewertung freuen

Begonnen von Adpoterdickup2

3 Antworten
2334 Aufrufe
Letzter Beitrag März 05, 2006, 21:33:15 nachm.
von Maggy
xx
Eure Meinung würde mich sehr freuen!

Begonnen von Herr P

2 Antworten
816 Aufrufe
Letzter Beitrag November 11, 2014, 21:36:20 nachm.
von Herr P
xx
Würde mich jemand bei der Analyse helfen?

Begonnen von Saya

1 Antworten
1562 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 21, 2008, 15:14:31 nachm.
von Demel
xx
Kann ich mich gegen eine Formulierung im Zeugnis wehren?

Begonnen von Marlene

1 Antworten
1343 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 04, 2010, 13:05:26 nachm.
von Kalli66