Autor Thema: Zeugnis endet mit:"...und den anderen Erfolg den er ver  (Gelesen 4229 mal)

Bert

  • Gast
Zeugnis endet mit:"...und den anderen Erfolg den er ver
« am: März 08, 2005, 23:55:38 nachm. »
"Ich wünsche Herrn Müller für die Zukunft alles Gute und den beruflichen und anderen Erfolg, den er verdient."
Dies steht unter einem Arbeitszeugnis dass zunächst überaus positiv über den Arbeitnehmer berichtet.
Der Schlusssatz lässt aber aufhorchen.
Wie ist dies wirklich gemeint?
Kann mir da jemand etwas zu sagen?

Vielen Dank!

arbeitszeugnis.de

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 303
Re:
« Antwort #1 am: März 09, 2005, 02:53:17 vorm. »
Allein die ungewöhnliche Aussage "...wünsche ihm den Erfolg, den er verdient" wäre sehr kritisch zu sehen, dies klingt nach Ironie im sprichwörtlichen Sinne von "jeder stellt sich sein Armutszeugnis selber aus". Die Formulierung "den anderen Erfolg" wirft nun zusätzlich Fragen auf. Üblicherweise lautet der Schlussteil: "...wünsche ihm/ihr beruflich und persönlich alles Gute und weiterhin viel Erfolg", so dass "der andere Erfolg" theoretisch der private sein könnte.  

FAZIT: Die Aussage ist in doppelter Hinsicht unvorteilhaft und lässt mit Sicherheit auf persönliche Streitigkeiten mit dem Aussteller schließen.
Klaus Schiller, arbeitszeugnis.de


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
"weiterhin viel Erfolg" wie wichtig ist dieser Zus

Begonnen von mariska

1 Antworten
4348 Aufrufe
Letzter Beitrag März 29, 2006, 12:15:22 nachm.
von Klaus Schiller
xx
unterschrift endet mit langem "ausrutscher" nach o

Begonnen von gutermann

1 Antworten
2951 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 05, 2006, 20:53:09 nachm.
von Klaus Schiller
xx
Erfolg im Zeugnis

Begonnen von Stefan

1 Antworten
11386 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 15, 2004, 17:36:20 nachm.
von arbeitszeugnis.de
xx
Besonderer Erfolg im Zeugnis positiv dargestelt?

Begonnen von Meri

1 Antworten
2971 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 02, 2009, 12:05:08 nachm.
von Demel