Autor Thema: Zeugnisnote???  (Gelesen 1292 mal)

Katinka

  • Gast
Zeugnisnote???
« am: Juni 03, 2013, 10:47:50 vorm. »
Mein Zwischenzeugnis sieht in Ausschnitten wie folgt aus. Ich würde sagen, die Durchschnittsnote ist eine 2, allerdings finde ich den Satz "Die ihr übertragenen Aufgaben erledigt sie zu unserer vollen Zufriedenheit." der ja nur eine 3 bescheinigt, etwas zu abwertend.

Könnt ihr mir helfen?
Danke

Hier das Zeugnis:

Aufgrund ihrer soliden Fachkenntnisse hat sich Frau XXX mit großem
Engagement und Fleiß in ihr vielseitiges Aufgabengebiet eingearbeitet.

Frau xxx überzeugt durch eine gute Auffassungsgabe, hohe Einsatzbereitschaft und insgesamt überdurchschnittliche Arbeitsqualität. Sie arbeitet stets
sicher und immer selbstständig. Die ihr übertragenen Aufgaben erledigt sie zu unserer vollen Zufriedenheit.

lhr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Arbeitskollegen ist stets einwandfrei. Durch ihre aufgeschlossene und freundliche Art wird sie bei Geschäftspartnern und Kunden gleichermaßen geschätzt und anerkannt.



Kalli66

  • Gast
Re: Zeugnisnote???
« Antwort #1 am: Juni 04, 2013, 15:12:12 nachm. »
Das Zeugnis entspricht im Großen und Ganzen der Note 3. Besonders kritisch ist dei Aussage "überzeugt durch eine insgesamt überdurchschnittliche Arbeitsqualität" . Einschränkende Adbverben wie "insgesamt" gibt es eigentlich nur bei der Note 5. 


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Zeugnisnote

Begonnen von chrirei

3 Antworten
1868 Aufrufe
Letzter Beitrag August 09, 2006, 23:17:56 nachm.
von Demel
question
Welche Zeugnisnote ist das?

Begonnen von Markus Müller

1 Antworten
501 Aufrufe
Letzter Beitrag März 11, 2017, 16:15:41 nachm.
von Matze78
xx
Ausbildungszeugnis - bitte um Bewertung und Zeugnisnote

Begonnen von FrankFlox

1 Antworten
1879 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 27, 2007, 22:54:35 nachm.
von Maggy
xx
Welche Zeugnisnote entspricht dieses Arbeitszeugnis?

Begonnen von Kerstin

1 Antworten
675 Aufrufe
Letzter Beitrag Mai 30, 2016, 17:29:26 nachm.
von M.O.