Autor Thema: Zwischenzeugnis  (Gelesen 5611 mal)

Nadine Jentsch

  • Gast
Zwischenzeugnis
« am: Mai 27, 2004, 14:43:51 nachm. »
Ich möchte mich neu bewerben, dies aber meinem Chef (noch) nicht offen sagen. Wie kann ich trotzdem an ein Zwischenzeugnis kommen?

arbeitszeugnis.de

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 303
Zwischenzeugnis
« Antwort #1 am: Mai 27, 2004, 17:02:57 nachm. »
Ein Arbeitnehmer kann, ohne dass eine Kündigung vorliegen muss, ein Zwischenzeugnis verlangen, wenn er ein berechtigtes Interesse daran hat. Dies kann z. B. der Fall sein, wenn der Arbeitgeber eine Kündigung bereits in Aussicht gestellt hat, bei einer Betriebsveräußerung, bei Versetzung in eine andere Abteilung oder vor einer längeren Arbeitsunterbrechung (z. B. Wehr- oder Zivildienst, Elternzeit). Für Form und Inhalt des Zwischenzeugnisses gelten die allgemeinen Grundsätze.
Klaus Schiller, PMS

HelenJames

  • Gast
answer this post
« Antwort #2 am: Juli 31, 2010, 07:52:58 vorm. »
I think we all get a little bit distracted from the main topicstarter's theme


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Zwischenzeugnis

Begonnen von FrauHolle

1 Antworten
907 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 06, 2018, 17:16:49 nachm.
von Matze78
xx
Zwischenzeugnis OK?

Begonnen von Iris

1 Antworten
2345 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 01, 2006, 00:57:42 vorm.
von Mike
xx
Zwischenzeugnis

Begonnen von Lenny

2 Antworten
6079 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 16, 2005, 22:13:47 nachm.
von gast
xx
Zwischenzeugnis

Begonnen von Ben

1 Antworten
999 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 30, 2017, 19:50:26 nachm.
von Matze78