Autor Thema: Bräuchte dringend Eure Hilfe und Einschätzung zu diesem Arbeitszeugnis. DANKE!  (Gelesen 3065 mal)

Der Paul

  • Gast
Hallo Leute, danke erstmal an alle die das hier durchlesen und ihre Meinung dazu abgeben. Die Sache eilt leider ein bisschen und Ihr seid mir eine große Hilfe!

Findet ihr folgenden Arbeitszeugnis irgendwelche Schwachpunkte, verdeckte schlechte Bewertungen, unschöne Formulierungen o.ä.?

Ich bin über jeden Tipp dankbar! :)

Zeugnis:

Herr ***, geboren am ***, war vom *** bis *** als Geschäftsführer in unserem Unternehmen beschäftigt.

Die *** GmbH ist ein 2013 gegründetes Start-Up-Unternehmen, das der Vermarktung und dem Vertrieb des *** dient.

Während seines Praktikums bei der Werbeagentur ***, vom *** bis ***, hat Herr *** maßgeblich an der Entwicklung des "agentureigenen Produkts" *** mitgewirkt. Er war während dieser Phase für den Marketingprozess sowie die strategische Markenentwicklung verantwortlich.
Folgend erarbeitete er einen umfassenden Businessplan zur Gewinnung von Investoren für eine eigenständige Vermarktung der Marke ***. Nach erfolgreicher Finanzierung und Gründung der *** GmbH wurde Herr *** zum *** zum Geschäftsführer bestellt.

Herr *** war hauptsächlich für die folgenden Aufgabengebiete verantwortlich:
•   Definition von Unternehmenszielen, Ableitung und Umsetzung anwendbarer Strategien
zur Zielerreichung
•   Erstellung von Einkaufs- und Absatzkalkulationen
•   Strategisches und operatives Kundenmanagement
•   Planung und Einsatz von Marketinginstrumenten; u.a.:
o   Preispositionierung anhand von Marktanalysen
o   Entwicklung einer ganzheitlichen Kommunikationspolitik
o   Social Media- und Community Management
o   Weiterentwicklung des bestehenden Produkts
o   Erstellung von Konzepten zur Erweiterung der Produktpalette
o   Planung und Umsetzung von Vertriebsstrategien
•   Planung und Durchführung von Messeauftritten

 



Der Paul

  • Gast
Zweiter Teil:

Herr *** verfügt über ein äußerst umfassendes und qualitativ hochwertiges Fachwissen, welches er stets sehr sicher einzusetzen wusste. Ebenso hat er sich innerhalb kürzester Zeit erfolgreich in viele neue Aufgabengebiete eingearbeitet. Mit seiner schnelle Auffassungsgabe und seinem analytischen Urteilsvermögen versteht er es unternehmerische Sachverhalte sachlich zu bewerten und effektive Handlungsoptionen abzuleiten.
Er führte seine Aufgaben stets sehr sorgfältig, effizient und systematisch durchdacht aus. Dabei waren seine Arbeitsergebnisse, auch bei oft wechselnden Bedingungen und unter erschwerten Umständen, stets von sehr guter Qualität. Bei erhöhtem Zeitdruck und Arbeitspensum zeigte er sich sehr belastbar.
Herr *** hat die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt.
Sein Engagement, seine Identifikation mit dem Unternehmen und seine Integrität gingen weit über das normale Maß hinaus und so vertrat er die *** GmbH gegenüber Kunden und Geschäftspartnern stets hervorragend. Ebenso trug er stets aktiv zu einer guten Teamarbeit bei und zeigte gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern ein vorbildliches Verhalten.
Das Arbeitsverhältnis endet aus betriebsbedingten Gründen zum ***. Wir bedauern sein Ausscheiden sehr und bedanken uns für die stets hervorragenden Leistungen.
Wir wünschen Herrn *** für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und auch weiterhin viel Erfolg.


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Bräuchte dringend eure Meinung über mein erhaltenes Arbeitszeugnis

Begonnen von CrazyHorst

3 Antworten
3986 Aufrufe
Letzter Beitrag Mai 20, 2008, 22:31:29 Nachmittag
von Demel
xx
bräuchte bitte mal eure hilfe...

Begonnen von casi

0 Antworten
2335 Aufrufe
Letzter Beitrag April 15, 2008, 18:14:47 Nachmittag
von casi
xx
Bitte um eure Einschätzung-Arbeitszeugnis- Danke

Begonnen von Anita

2 Antworten
2960 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 09, 2009, 08:31:21 Vormittag
von Frau A.
xx
Bitte um grobe Einschätzung meines Praktikumszeugnisses - Danke für eure Meinung

Begonnen von Svenja

2 Antworten
2413 Aufrufe
Letzter Beitrag September 25, 2016, 20:30:06 Nachmittag
von Matze78