Autor Thema: Das ist doch nicht gut oder ?  (Gelesen 3099 mal)

wolfgang81

  • Gast
Das ist doch nicht gut oder ?
« am: September 20, 2005, 09:21:42 Vormittag »
Herr xxx geb am xx , war in der Zeit vom xxx bis xxx als Verkäufer in unseren Filialen beschäftigt.

Seine Aufgabenstellung als Verkäufer bestand im wesentlichen in der Warenanahme, -kontrolle und - pflege, der Warenlagerung und Regalpflege, Preisauszeichnung, Verkaufs- und Beratungsgesprächen. Er wurde auch mit der vorschriftsmäßigen und ansprechenden Präsentation useres umfangreichen Warensortiments betraut.

Herr xxx wurde auch regelmäßig an der Kasse eingesetzt, für deren stimmende Abrechnung er die volle Verantwortung trug.

Er verfügt über Fachkenntnisse. Alle ihm übertragenen Aufgaben erledigte Herr xx mit Sorgfalt und Genauigkeit. Er führte alle Arbeiten zu unserer Zufriedenheit aus.

Wir kannten ihn als einen fleißigen Mitarbeiter.

Seine charakterliche Haltng war einwandfrei. Im Umgang mit unseren Kunden war er höflich, zuvorkommend und hilfsbereit.

Mit dem heutigen Tage scheidet er aus unserem Unternehmen aus.

Klaus Schiller

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 1639
Das ist doch nicht gut oder ?
« Antwort #1 am: September 20, 2005, 17:35:12 Nachmittag »
Es handelt sich in der Tat um ein deutlich unterdurchschnittliches Zeugnis der Note 4-5. Entscheidend dafür ist zunächst die Aussage "Er führte alle Arbeiten zu unserer Zufriedenheit aus" (=Leistungszusammenfasung der Note 4).

Aufgrund des gesetzlich geforderten Wohlwollens gegenüber dem Zeugnisempfänger werden in Zeugnissen zudem negative Wertungen zumeist in positiv klingenden Formulierungen ausgedrückt. Hierzu bedienen sich die Zeugnisaussteller bestimmter "Verschlüsselungstechniken", zu denen auch die folgenden gehören:

Leerstellentechnik
Es fehlen z.B. Angaben zu Fähigkeiten, zur Ehrlichkeit und konkret zum Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen, zudem die Gründe für die Beendigung sowie ein Dank und ein Bedauern über das Ausscheiden.

Passivierungstechnik
Passive Formulierungen verweisen auf mangelnde Eigeninitiative: "Er wurde auch mit der ... Präsentation useres Warensortiments betraut", "... wurde auch regelmäßig an der Kasse eingesetzt". Das wiederholte "auch" ist ggf. ein Hinweis auf häufig wechselnde Aufgaben mangels Eignung.

Ausweichtechnik
"...an der Kasse eingesetzt, für deren stimmende Abrechnung er die volle Verantwortung trug" - aber ob die Kasse auch immer stimmte bleibt unerwähnt.

Einen Überblick über die Struktur eines vollständigen Zeugnisses finden Sie hier: http://www.arbeitszeugnis.de/images/Zeugnisstruktur.pdf.

Eine vollständige detaillierte Zeugnisanalyse erhalten Sie hier:  http://www.arbeitszeugnis.de/zeugnistest.php. Wenn Sie das Zeugnis von Experten aufwerten lassen möchten, um beim Arbeitgeber direkt diese unterschriftsreife, verbesserte Zeugnisfassung als Formulierungsvorschlag einzureichen, finden Sie hier schnelle und günstige Hilfe: http://www.arbeitszeugnis.de/ueberarbeitung2.php
   
Weitere Informationen finden Sie auch im Artikel "Wie können Sie sich gegen ein ungerechtes Arbeitszeugnis wehren?" unter http://www.arbeitszeugnis.de/rechtsberatung.php
Klaus Schiller, arbeitszeugnis.de
Personalmanagement Service GmbH
schiller@arbeitszeugnis.de

- Alle Angaben ohne Gewähr -

gast

  • Gast
Das ist doch nicht gut oder ?
« Antwort #2 am: September 21, 2005, 16:21:24 Nachmittag »
Vielen Dank !!!!


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Das kann doch nicht gut sein oder????

Begonnen von Jessica

3 Antworten
3236 Aufrufe
Letzter Beitrag März 03, 2010, 23:13:29 Nachmittag
von Mike
xx
das ist doch nicht so super oder?

Begonnen von ernsttimmer

0 Antworten
2205 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 23, 2009, 09:03:21 Vormittag
von ernsttimmer
xx
Ist das ein Zeugnis mit guten Bewertungen, oder doch nicht.......

Begonnen von Unwissender

1 Antworten
2823 Aufrufe
Letzter Beitrag März 07, 2010, 19:29:46 Nachmittag
von Kalli66
xx
Ich weis nicht, ob das so gut ist oder nicht???

Begonnen von Tatjana Sommer

1 Antworten
3033 Aufrufe
Letzter Beitrag März 22, 2007, 11:14:15 Vormittag
von Maggy