Autor Thema: Will ehemaligen Arbeitnehmer gutes Zeugniss ausstellen.  (Gelesen 3041 mal)

Bert

  • Gast
Will ehemaligen Arbeitnehmer gutes Zeugniss ausstellen.
« am: März 27, 2006, 16:17:48 Nachmittag »
Servus, bin Unternehmer in der Handwerksbranche, (Heizungsbau) und nicht gerade erfahren im Schreiben von Arbeitszeugnissen. Habe einen ehemaligen Arbeitnehmer, der eine Fortbildung macht. -Da ich ihm keine Steine in den Weg legen möchte, will ich ein gutes Arbeitszeugnis ausstellen.

- Hab die Musterformulierungen aus dieser Seite schon in das Zeugnis eingebaut, doch jetzt klingt der Text irgendwie platt, abgedroschen und wei ein Unterschreibenes Formblatt. Darum bitte ich um
Verbesserungsbeispiele.


Zeugnis:


Herr xxxxxxxxx, geboren am xx.xx.19xx in Dachau, trat am 01.09.1996 als Auszubildender zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauer in die Dienste unseres Unternehmens. Nach der Verkürzung der ursprünglich dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit auf drei Jahre legte er am 27.07.1999 die Gesellenprüfung erfolgreich ab.

Nach Abschluss der Ausbildung wurde Herr xxxxxxxxxxx als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer übernommen. Er wurde im Laufe seiner beruflichen Entwicklung als C-, B-, A-, und Obermonteur eingesetzt.
Er übernahm die Leitung von Monteurgruppen, teilte Arbeiten auf der Baustelle selbständig ein und war für die termingerechte Fertigstellung der Bauabschnitte zuständig. Sein Verhalten zu Kunden, Vorgesetzten und Mitarbeitern war dabei immer jederzeit einwandfrei.

Während seiner Beschäftigung zeigte Herr xxxxxxxxx ein sehr hohes Maß an Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft, verfügte über ein sehr gutes Urteils- und Denkvermögen und wendete seine guten Fachkenntnisse laufend mit großem Erfolg im Arbeitsgebiet an.
Ihm übertragene Aufgaben führte er immer selbständig, effizient und sorgfältig aus, so dass seine Leistengen stets unsere vollste Zufriedenheit fanden.

Herr xxxxxxxxx hat uns zum 12.09.2004 verlassen um eine Fortbildende Schule zu besuchen.
Wir bedauern sein Ausscheiden sehr und danken ihm für stets sehr gute Leistungen und wünschen ihm auf dem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.



Würde mich über eine Rasche Antwort freuen!

Danke!




[/img][/url]

Klaus Schiller

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 1639
Will ehemaligen Arbeitnehmer gutes Zeugniss ausstellen.
« Antwort #1 am: März 27, 2006, 16:39:06 Nachmittag »
Hab die Musterformulierungen aus dieser Seite schon in das Zeugnis eingebaut

VORSICHT!!!
Die Formulierungen aus der Notenskala sind keine "Musterformulierungen" und als Vorlage zur Zeugniserstellung völlig ungeeignet. Sie sollen lediglich das Prinzip der Zeugnissprache verdeutlichen, wie auf der Seite auch explizit erwähnt wird. Es ist nicht möglich, diese Aussagen völlig ohne Rücksicht auf den Beruf pauschal aneinander zu reihen.

Abgesehen von den für einen Monteur unpassenden Aussagen und der viel zu kurzen Aufgabenbeschreibung ist der Verhaltensteil zudem falsch positioniert. Und passive Formulierungen wie "Er wurde ...  eingesetzt" gelten als Hinweis aus fehlende Motivation.

Mein Rat: Nutzen Sie den Arbeitgeberservice von arbeitszeugnis.de, hier erstellen Zeugni---perten für Sie ein auf den Beruf und die Person zugeschnittenes Zeugnis: http://www.arbeitszeugnis.de/ag-service2.php.
Klaus Schiller, arbeitszeugnis.de
Personalmanagement Service GmbH
schiller@arbeitszeugnis.de

- Alle Angaben ohne Gewähr -


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Auskunft durch ehemaligen Arbeitgeber

Begonnen von anonym

1 Antworten
3342 Aufrufe
Letzter Beitrag April 20, 2006, 23:14:43 Nachmittag
von Mike
xx
Arbeitszeugnis ausstellen auf Englisch

Begonnen von Work Worldwide

1 Antworten
3801 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 04, 2012, 13:54:15 Nachmittag
von Stoffel78
xx
Arbeitszeugniss ausstellen

Begonnen von Peter Mayer

1 Antworten
2846 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 16, 2006, 13:13:04 Nachmittag
von Klaus Schiller
question
Gutes zeugniss erhalten oder mogelpackung??

Begonnen von Hal

1 Antworten
2040 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 10, 2009, 16:29:36 Nachmittag
von Maggy