Neueste Beitrge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Arbeitszeugnisse / Услуги таможенного оформления
« Letzter Beitrag von Apork am Juli 21, 2021, 00:14:01 Vormittag »
Торговля товарами народного потребления произведенных в Китае - это оптимальное решение для начала успешного ведения бизнеса в  оссии, а имея надежных партнёров на границе с Китаем это основной залог успеха Вашего бизнеса. Ведь даже начинающий бизнесмен понимает, что его успех в бизнесе зависит не только от качества товара, но и от цены, которая формируется при перевозке товара и его таможенной очистке. Транспортно логистическая компания "Азия-Трейдинг" обеспечит Вас, всем необходимым для успеха в бизнесе.
2
Arbeitszeugnisse / Paranoia oder ein recht schlechtes Zeugnis?
« Letzter Beitrag von Okayanny am Juli 20, 2021, 14:40:01 Nachmittag »
Hallo zusammen,

ich bin mir sehr unsicher wegen meinem Zeugnis. Ich wurde nach meinem Wunsch gekndigt, da ich oft aufgrund der fehlenden Arbeit nach Hause geschickt wurde. Dadurch sah ich mich zur Kndigung gezwungen, obwohl es meinem Vorgesetzten offensichtlich nicht gefallen hat.

Da ich kein Muttersprachler bin und mir im Deutschen das Sprachgefhl fehlt, wre ich euch fr eure Hinweise sehr dankbar.

Ist es sinnvoll, dieses Zeugnis unaufgefordert mit anderen Bewerbungsunterlagen zu verschicken? Komische Formulierungen habe ich markiert.

Herr x verfgt aufgrund seines Studiums ber ein gutes, tiefgehendes Fachwissen, welches er im Rahmen seiner Beschftigung als Werkstudent stets zum Wohle unseres Unternehmens einsetzte. Seine schnelle Auffassungsgabe und sein Denkvermgen lieen ihn selbst schwierige Situationen sofort berblicken und stets das Wesentliche erkennen. Herr x erledigte seine Aufgaben als Werkstudent mit groem Engagement und persnlichem Einsatz whrend seiner gesamten Beschftigungszeit in unserem Unternehmen. Herr x war in hohem Mae lernbereit. Auch in Situationen mit erheblichem Arbeitsaufkommen erwies er sich immer als in hohem Mae belastbar.

Er arbeitete stets zgig, umsichtig, sorgfltig und genau. Herr x berzeugte dauerhaft durch seine auerordentliche Verlsslichkeit.

Herr x berzeugte in besonderem Mae durch die jederzeit gute Qualitt seiner Arbeitsergebnisse. Die ihm obliegenden Aufgaben erledigte Herr x stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Wegen seiner stets verbindlichen und uerst hilfsbereiten Art wurde Herr x von seinen Vorgesetzten und Kollegen besonders geschtzt. Sein Verhalten war jederzeit vorbildlich.

Herr x verlsst unser Unternehmen mit dem x auf eigenen Wunsch. Wie bedauern dies, weil wir mit ihm einen guten Mitarbeiter verlieren. Wir bedanken uns fr die stets guten Leistungen und wnschen ihm fr die Zukunft beruflich und privat weiterhin viel Erfolg und alles Gute.
3
Arbeitszeugnisse / Re: Hrt sich sehr negativ an
« Letzter Beitrag von David am Juli 19, 2021, 12:56:55 Nachmittag »
Persnlich werte ich:
- "Willen mitbringt": Motivation war gegeben, Erfolg hat sich aber nicht eingestellt
- "Zeitlicher Mehraufwand": Scheint mir nicht wohlwollend formuliert. Evt. besser formuliert mit "[...] ihre Aufgaben mit uerster Sorgfalt durchzufhren"

Je nachdem wie gut das Verhltnis zum AG und wichtig das Zeugnis, wrde ich direkt oder mit einer externen / anwaltlichen Beurteilung vorstellig werden.
4
Arbeitszeugnisse / Hrt sich sehr negativ an
« Letzter Beitrag von Iliana am Juli 09, 2021, 23:58:44 Nachmittag »
Hallo zusammen,

Ich habe heute mein Arbeitszeugnis bekommen.
An sich ein wirklich gutes Zeugnis aber da ist ein Satz der sich furchtbar schlecht/komisch anhrt und ich kann dazu nichts konkretes finden.

Besonders hervorzuheben ist, dass Frau XXX eine sehr hohe Motivation besitzt und damit auch den Willen mitbringt, ihre Aufgaben durchzufhren, auch wenn dies einen zeitlichen Mehraufwand bedeutet.

Willen mitbringt
Zeitlicher Mehraufwand
Ich wrde gerne wissen wie ich den Satz deuten kann.

Danke schon im Voraus.
5
Arbeitszeugnisse / Re: Arbeitszeugnis zu Corona Zeiten
« Letzter Beitrag von Maggy am Juni 28, 2021, 22:46:19 Nachmittag »
Das ist ein kurioses "Nicht-Zeugnis". Ist es denn richtig dass Du die Arbeiten gar nicht ausben konntest?
6
Arbeitszeugnisse / Re: Zwischenzeugnis...bitte Untersttzung bei der Deutung
« Letzter Beitrag von Maggy am Juni 28, 2021, 22:42:25 Nachmittag »
Das ist ein typisches Generatorzeugnis der Note 1 bis 2. Wenn Du mal in die Zeugnisse von (ehemaligen) Kollegen schaust werden die vermutlich ziemlich wortgleich sein. Der Text enthlt typische Generatorfehler, wie die doppelte Bewertung der Lsungsfindung ("und schnell exzellente Lsungen zu finden", "findet er ausnahmslos ausgezeichnete Lsungen") oder die ungnstige Aussage, dass das Verhalten auch zu Kunden (statt nur zum Arbeitgeber) loyal gewesen sei. Der Note 2 entsprechen beispielsweise Aussagen wie "Dank fr die bisherigen stets guten Leistungen". Man kann anhand der sehr pauschalen Aussagen nicht einmal ansatzweise sagen, um welchen Beruf es gehlt (Handwerker, Manager, Ingenieur...?). 
7
Arbeitszeugnisse / Zwischenzeugnis...bitte Untersttzung bei der Deutung
« Letzter Beitrag von Elv1s am Juni 21, 2021, 16:33:29 Nachmittag »
Liebe Leser,

wer kennst sich gut mit Zeugnissen aus und kann mir helfen, mein Zwischenzeugnis zu deuten?

Herr XXX verfgt ber ein besonders fundiertes Fachwissen, welches er stets in gewinnbringender Weise einsetzt. Zur Erweiterung seiner guten Fachkenntnisse nimmt er regelmig erfolgreich an Weiterbildungen teil.

Aufgrund seiner ausgezeichneten Auffassungsgabe ist er jederzeit in der Lage, auch schwierige Situationen sofort zutreffend zu erfassen und schnell exzellente Lsungen zu finden. Herr XXX engagiert sich beispielhaft fr unser Unternehmen, hufig auch ber die bliche Arbeitszeit hinaus und zeigt dabei sehr groen persnlichen Einsatz. Auch in Situationen mit grtem Arbeitsaufkommen erweist er sich dauerhaft als auergewhnlich belastbar.

Alle Aufgaben fhrt er vollkommen selbststndig, sehr sorgfltig und planvoll durchdacht aus. Er agiert immer ruhig, berlegt, zielorientiert und in hohem Mae przise. Dabei berzeugt er stets in besonderer Weise sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht. Herr XXX ist in ganz besonders hohem Mae zuverlssig.

Fr alle auftretenden Probleme findet er ausnahmslos ausgezeichnete Lsungen. Die Leistungen von Herrn XXX finden ausnahmslos und in jeder Beziehung unsere vollste Anerkennung.

Herr XXX wird wegen seines konstant freundlichen und ausgeglichenen Wesens allseits sehr geschtzt. Er ist immer hilfsbereit, zuvorkommend und stellt, falls erforderlich, auch persnliche Interessen zurck. Sein Verhalten zu Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen sowie Kundinnen und Kunden ist ausnahmslos vorbildlich und loyal.

Wegen eines Vorgesetztenwechsels hat Herr XXX um Erteilung dieses Zwischenzeugnisses gebeten. Dem kommen wir gerne nach, verbunden mit dem Dank fr die bisherigen stets guten Leistungen und den besten Wnschen fr die weiterhin positive Fortsetzung des Arbeitsverhltnisses.[/i]
8
Arbeitszeugnisse / Arbeitszeugnis zu Corona Zeiten
« Letzter Beitrag von Leo am Mrz 23, 2021, 10:51:23 Vormittag »
Hallo Ihr Lieben,

welches Gefhl habt Ihr nach dem lesen dieser Zeugniszeilen:
Mein Start im Unternehmen war der 1. Februar dann 4 Wochen Jobrotation, dann vier Wochen im Haupthaus und dann bis Dezember zu Hause wegen der Corona bedingten Kurzarbeit. Schlussendlich die Kndigung.

Abstze der Einleitung


"Wir haben hohe Ansprche: An uns selbst, an unsere Mitarbeiter und an die Qualitt unserer Arbeit. "

Frau  MA, geboren am 1. Januar  1987, war in der Zeit vom 1. Februar 2020 bis
31. Dezember 2020 fr unser Unternehmen als leiterin fr den Bereich .service angestellt.

Wir lernten Frau MA  als eine  engagierte und einsatzbereite Mitarbeiterin  kennen.
Bedauerlicherweise konnte sie  aufgrund der Situation mit COVID-19 und der damit verbundenen
Schlieungen, die ihr bertragenen Aufgaben leider nicht ausfhren.

Zu unserem Bedauern endet das Arbeitsverhltnis auf Grund betriebsbedingter arbeitgeberseitiger
Kndigung zum 31. Dezember 2020.

Fr ihren beruflichen  und privaten Lebensweg wnschen wir Frau  MA  alles Gute und
weiterhin viel Erfolg.
9
Arbeitszeugnisse / Arbeitszeugnis - Problem ich mache viel mehr als in Arbeitsvertrag steht
« Letzter Beitrag von DD am Mrz 21, 2021, 12:11:46 Nachmittag »
Hallo,

ich habe folgendes Problem.
Bereits whrend meiner Ausbildung wurde die Firma in der ich arbeite (kleiner Betrieb 1Mann in Produktion + 1 Vollzeitkraft im Bro + 1 Teilzeitkraft im Bro + 1 Azubi im Bro + Chef) verkauft und es kam ein neuer Chef. Einen Monat spter hat meine Ausbilderin (Vollzeitkraft) gekndigt und ich war pltzlich alleine mit dem neuen Chef und der Halbtagskraft im Bro. Der Chef hat keine Ahnung vom tglichen Geschft gehabt. Seit dem "schmeisse" ich quasi den Laden auch schon whrend meiner Ausbildung, bis heute (seit 3 Jahren ausgelernt). Ohne mich wrde das ganze Tagesgeschft etc. nicht klappen, da mittlerweile keiner mehr da ist, der wei was zu tun ist. Es gibt zwar eine neue Nachfolgerin der Vollzeitangestellten, aber die tut sich sehr schwer mit Ihren Ttigkeiten.
Offiziell steht in meinem Arbeitsvertrag aber nichts auer kaufmnnische Angestellte und davon kann ich mir bei einem Jobwechsel nicht wirklich was kaufen. Da nirgendswo festgehalten ist, dass ich die Firma von kaufmnnischer Seite her am Laufen halte. An eine offizielle "Befrderung" und einer damit verbundenen Anpassung der Ttigkeitenbeschreibung, ist leider nicht zu denken, da meine Kollegin aus der Familie des Chefs kommt und ich dieser nicht berstellt werde.
Daher denke ich nach den Job zu wechseln und darf mir dafr mein Arbeitszeugnis selbst schreiben.
Jetzt stehe ich vor dem Problem, dass ich gerne irgendwie da rein schreiben mchte, dass ich halt eigentlich sehr wichtig frs Unternehmen bin und ohne mich nichts geht. Aber das muss eben gut verpackt sein, sonst geht esnach hinten los.
Hat vielleicht jemand Ideen bzw. Erfahrung mit einer solchen Situation und wei wie man das "diplomatisch" ins Zeugnis schreibt, dass man dem potentiellen neuen AG signalisiert, dass man nicht nur die Arbeit als "Tippse" erledigt hat sondern auch anspruchsvollere Arbeiten verrichten kann.
Vielen Dank im Voraus.
10
Arbeitszeugnisse / Bitte Bewertung Arbeitszeugnis Note?
« Letzter Beitrag von frosella93 am Mrz 17, 2021, 17:38:48 Nachmittag »
Hallo zusammen,

knnt ihr mir bitte sagen, welche Noten sich hinter dem Bewertungsteil vom Arbeitszeugnis verbergen? Die Stelle betrifft eine(n) Elektroingenieur(in). Dankeschn.

Einleitung
Ttigkeitsfeld
.
.
.


Aufgrund ihrer raschen Auffassungsgabe arbeitete sich Frau X zgig in ihr Aufgabengebiet ein. Sie verfgt ber ein fundiertes und umfangreiches Fachwissen, das sie stets sicher und ergebnisorientiert in der Praxis einsetzte. Zum Nutzen unseres Unternehmens erweiterte und aktualisierte Frau X ihr Fachwissen regelmig und war dabei sehr erfolgreich.

Whrend ihrer gesamten Ttigkeit fr unser Unternehmen agierte Frau X sehr verantwortungsbewusst, sorgfltig und zuverlssig. Frau X bewies auch in schwierigen Situationen eine beachtliche Weitsicht. Auch fr unvorhergesehene Probleme fand Frau X sehr effektive Lsungen und kam so immer zu sehr guten Arbeitsergebnissen.

Frau X zeigte stets hohes Engagement und identifizierte sich voll mit ihren Aufgaben, was sich nicht zuletzt in seiner hohen Kunden- und Serviceorientierung widerspiegelte.

Alle ihr aufgetragenen Aufgaben erledigte Frau X stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. Das Verhalten von Frau X war vorbildlich. Bei Vorgesetzten, Kollegen und Kunden wurde sie sehr geschtzt.

Frau X verlsst uns heute auf eigenen Wusch um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Wir bedanken uns fr die sehr gute Zusammenarbeit und bedauern ihr Ausscheiden. Fr die Zukunft wnschen wir ihr beruflich wie persnlich alles Gute und weiterhin viel Erfolg.
Seiten: [1] 2 3 ... 10