Autor Thema: Bitte mal durchlesen  (Gelesen 1556 mal)

Karl Heinz

  • Gast
Bitte mal durchlesen
« am: April 03, 2014, 14:57:20 Nachmittag »

Herr xxx, geboren am xxx, war zwischen dem 01.02.2014 und dem 31.03.2014 als Praktikant in unserem Unternehmen tätig. Das xxx

Herr xxx war in folgende Projekte und Beratungsaufträge eingebunden:
-   xxx
-   xxx
-   xxx

Dabei hat Herr xxx unter anderem folgende Aufgaben wahrgenommen:
-   Erstellung eines Whitepapers in englischer Sprache
-   Wahrnehmen von Akquisitionsterminen
-   Aktive Teilnahme an Projektgesprächen beim Kunden
-   Statistische Auswertung und Visualisierung mit Microsoft Excel
-   Visualisierung von Ergebnissen in PowerPoint
-   Recherchen und Ausarbeitung von Entwicklungsstrategien
-   Erstellung und Ausformulierung von Umfragen
-   Abhalten von Bewerbungsgesprächen in englischer Sprache

Herr xxx führte alle Ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufrie-denheit aus. Er hat sich in kürzester Zeit in die umfangreichen Aufgaben äußerst selbständig eingearbeitet und stets mit größtem Interesse und höchster Effektivität alle anfallenden Arbeiten strukturiert erledigt.
Herr xxx war ein außerordentlich wertvoller Mitarbeiter und zeichnete sich insbe-sondere durch seine ausgesprochene Leistungsbereitschaft, Fachkenntnisse sowie Lernfähigkeit aus. Die Zusammenarbeit in unserem Team gestaltete sich als über-aus bereichernd und erfolgreich. Auch seine Fähigkeiten im Umgang mit MS Office sind ausgezeichnet.
Sein Verhalten Vorgesetzten, Mitarbeitern und gegenüber war stets vorbildlich. Er war ein geachteter und gern gesehener Mitarbeiter und leistete einen überzeugenden Bei-trag für effiziente und erfolgsorientierte Teamarbeit.
Wir bedauern außerordentlich, eine exzellente Fachkraft wie Herr xxx zu verlieren. Für ihre konstant sehr guten Leistungen ist ihm das xxx zu großem Dank verpflich-tet.
Wir wünschen diesem engagierten und zuverlässigen Mitarbeiter auf seinem weiteren Weg alles Gute und weiterhin viel Erfolg und würden ihn jederzeit wieder gerne als Mitarbeiter bei uns beschäftigen.

Kalli66

  • Gast
Re: Bitte mal durchlesen
« Antwort #1 am: April 05, 2014, 12:06:06 Nachmittag »
Dass die Wertungen etwas komisch klingen hast du vermutlich schon gemerkt, wie "hat sich äußerst selbständig eingearbeitet". Zweck eines Praktikums soll ja sein, etwas über eine Tätigkeit zu lernen, wie soll das selbstständig, also ohne Einarbeitung durch Dritte funktionieren?  Negativ fällt auch der überbordende Einsatz von Superlativen auf: "kürzeste", "äußerst", "größte", "höchste", "überaus bereichernd", "ausgezeichnet", "vorbildlich", "außerordentlich", "exzellent" usw usw. Und das alles in zwei Monaten Praktikum? 


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Könnt Ihr Euch das mal durchlesen, wie ist dies zu werten?

Begonnen von moskito

1 Antworten
2418 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 19, 2005, 02:12:36 Vormittag
von Klaus Schiller
xx
Zeugnis bitte durchlesen - DANKE!!!!

Begonnen von gast

4 Antworten
3869 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 03, 2006, 12:35:59 Nachmittag
von gast
xx
Arbeitszeugnis - könnt ihr mal drüber schauen bitte?

Begonnen von Spirou

4 Antworten
4326 Aufrufe
Letzter Beitrag August 09, 2009, 21:08:19 Nachmittag
von Kalli66
xx
Bitte euch mal mein arbeitszeugnis zu bewerten

Begonnen von degett

1 Antworten
2797 Aufrufe
Letzter Beitrag August 18, 2008, 16:42:22 Nachmittag
von Demel