Autor Thema: Bitte um Bewertung meines Zeugnis  (Gelesen 288 mal)

Uja

  • Gast
Bitte um Bewertung meines Zeugnis
« am: Juni 07, 2018, 13:26:06 nachm. »
Hallo,

ich würde mir gerne weitere Meinungen zu meinem Zwischenzeugnis anhören.

Fachwissen / Weiterbildung:

verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, die er immer sicher und gekonnt in der Praxis einsetzt. Zum Nutzen unseres Unternehmens erweitert und aktualisiert er immer mit gutem Erfolg seine umfassenden Fachkenntnisse durch regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen. (Note 2?)

Auffassungsgabe:

Durch sein logisches und analytisches Denkvermögen findet er auch für schwierige Probleme eigenständige, abgewogene und zutreffende Lösungen. (Note 3?)

Denk- und Urteilsvermögen:


erledigt seine Aufgaben mit großem Engagement und persönlichem Einsatz während seiner gesamten Beschäftigungszeit in unserem Unternehmen. (Note 3?)

Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit:

Auch in Situationen mit hohem Arbeitsaufkommen erweist er sich immer als besonders belastbar. (Note 2?)

Anmerkung: Ich glaube ich liege hier falsch und die Leistungsbereitschaft wird gar nicht mit bewertet? Aber wo würde ich sonst die Note bekommen, oder wird dieser Punkt gar nicht bewertet?


Arbeitsweise:

Er agiert ruhig, überlegt, zielorientiert und präzise. Dabei überzeugt er sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht.  (Note 2?)

Zuverlässigkeit:

arbeitet immer zuverlässig und genau. (Note 3?)

Arbeitsergebnis:

erzielte gute Arbeitsergebnisse. (Note 3?)

Zusammenfassende Leistungsbeurteilung:

Die Leistungen von  finden jederzeit und in jeder Hinsicht unsere volle Anerkennung. (Note 1?)

Persönliche Führung:

tritt höflich und freundlich auf. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzen, Kollegen und Geschäftspartnern ist einwandfrei. (Note 2-3?)

Schlussformulierung:

Wir bedanken uns bei ihm für die in der Vergangenheit erbrachten stets guten Leistungen und freuen uns auf eine weiterhin positive Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses.

Uja

  • Gast
Re: Bitte um Bewertung meines Zeugnis
« Antwort #1 am: Juni 07, 2018, 13:27:26 nachm. »
Hallo zusammen,

habe leider erst im nachhinein gesehen, dass der Beitrag maximal 2.000 Zeichen enthalten darf, deshalb habe ich ein bisschen gekürzt.

Hier noch ein Auszug & mit vielem Dank im Voraus.

Wie schon gesagt, habe versucht so gut es geht mit Google das Zeugnis in Schulnoten umzuwandeln.

Über eure Hilfe freue ich mich und bedanke mich hiermit schon mal im Voraus :).

Liebe Grüße

Kalli66

  • Gast
Re: Bitte um Bewertung meines Zeugnis
« Antwort #2 am: Juni 16, 2018, 15:51:16 nachm. »
Die Aufteilung verstehe ich nicht so ganz.  Wieso steht der Satz "Durch sein logisches und analytisches Denkvermögen..." nicht unter der Übersicht "Denk- und Urteilsvermögen"?
Insgesamt liegt das im Notenbereich 2-3. Eine genaue Bewertung vermittelt dir bei Bedarf der Zeugnistest von www.arbeitszeugnis.de



  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Bitte um Bewertung meines Zeugnis

Begonnen von TommiKocher

1 Antworten
1705 Aufrufe
Letzter Beitrag März 07, 2006, 20:41:15 nachm.
von Klaus Schiller
xx
Bitte um Bewertung meines " zu kurzen"?? A-Zeugnis

Begonnen von THX

1 Antworten
1596 Aufrufe
Letzter Beitrag August 19, 2010, 10:58:51 vorm.
von Proton67
xx
Bewertung meines Zeugnis

Begonnen von David

1 Antworten
1640 Aufrufe
Letzter Beitrag März 05, 2008, 02:42:46 vorm.
von Mike
xx
Bewertung meines Zeugnis

Begonnen von Marie

1 Antworten
1439 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 28, 2008, 17:54:37 nachm.
von Homer2000