Autor Thema: Bitte um Bewertung  (Gelesen 1481 mal)

Tyler

  • Gast
Bitte um Bewertung
« am: März 02, 2014, 07:59:38 vorm. »
Hallo,

ich habe vor kurzem mein Zeugnis auf die Werkstudentenstelle bekommen. Wie würdet ihr das Zeugnis bewerten?
Soll ich es bei den anderen Bewerbungen beifügen?

Grüße


Zeugnis

Herr XY war vom 19. August 2013 bis zum 18. Februar 2014 in unserem Unternehmen als Aushilfe MS SQL Report Designer tätig.

Die Mustermann GmbH bietet in Zusammenarbeit mit der Musterfrau exklusiv für die OHG Handelspartner preisgünstige und qualitativ hochwertige Marken im Fodd und Nonfood-Bereich zur Sortimentsergänzung und als Alternative preisgleichen Me-too-Produkten im Preiseinstiegsbereich an.

Her XY übernahm folgende Aufgabe:

      - Erstellung von Microsoft SQL Server 2012 Abfragen in einer MS           Dynamics 2009 R2 Umgebung

Dabei arbeitete Herr XY mit SQL Server Management Studio und SQL Server Businnes Intelligence Development Studio.

Herr XY verfügt über solide Fachkenntnisse, und konnte deshalb innerhalb der Abteilung gewinnerbringend eingesetzt werde. Er überzeugte durch sein konzeptionelles und logisches Denken. Hervorzuheben ist die Einsatzbereitschaft von Herr XY. Auch unter Zeitdruck bewältigte er alle Aufgaben in zufriedenstellender Weise.

Herr XY arbeitete zuverlässig. Seine Arbeitsweise war geprägt von Umsicht und Verantwortungsbewusstsein. Auch für schwierige problemstellungen fand er nach einer Einarbeitungszeit gute Lösungen und erzielte jederzeit zufriedenstellende Arbeitsergebnisse.

Die ihm obliegenden Aufgaben erledigte Herr XY zu unserer vollen Zufriedenheit.

Er war ein überas loyaler Mitarbeiter, der sich gut in das Team integrierte. Sein verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war stets einwandfrei.

Die Aushilfsarbeitsverhältnis endet am 18. Februar 2014. Wir bedanken uns bei Herr XY für seine Leistungen und wünschen für die Zukunft alles Gute.



Kalli66

  • Gast
Re: Bitte um Bewertung
« Antwort #1 am: März 04, 2014, 19:33:35 nachm. »
Das liegt im Notenbereich 3-4. Schau mal in die Notenskala unter http://www.arbeitszeugnis.de/notenskala.php, dann siehst du, wie sich die Aussagen in den Neoten verändern wund warum z.B. "solides Kenntnisse" eher schwach sind. Das gleiche gilt für Aussagen wie "bewältigte alle Aufgaben in zufriedenstellender Weise" (Note 4). Bei der Note 1 wäre das z.B. "in hervorragender Weise".

Zitat
Soll ich es bei den anderen Bewerbungen beifügen?
Man kann eigentlich nicht selbst entscheiden, ob man ein Zeugnis zeigen / beilegen will oder nicht. Die Bewerbungsunterlagen müssen vollständig sein, sonst wird man leider früh aus dem Bewerbungsprozess ausgesiebt. Wobei du es natürlich auch komplett aus dem Lebenslauf streichen kannst, aber dann macht es den Lebenslauf nicht besser. Bist du denn der Ansicht, dass deine Leistungen besser waren? Dann kannst du nochmal das Gespräch mit dem Aussteller suchen, vielleicht bessert er dass Zeugnis nach.


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Bitte um Bewertung

Begonnen von Micky

2 Antworten
2071 Aufrufe
Letzter Beitrag April 28, 2013, 13:46:54 nachm.
von Onie
xx
Bitte um Bewertung

Begonnen von Jadis

1 Antworten
2368 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 08, 2006, 15:38:17 nachm.
von Klaus Schiller
xx
Bitte um Bewertung

Begonnen von Unga

1 Antworten
2239 Aufrufe
Letzter Beitrag März 22, 2006, 00:50:46 vorm.
von Klaus Schiller
xx
Bitte um Bewertung

Begonnen von Gast

2 Antworten
1333 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 12, 2014, 17:10:06 nachm.
von Gast