Autor Thema: unübliche Formulierungen die in diesem Zusammenhang normal nicht vorkommen  (Gelesen 1990 mal)

turbo

  • Gast

Herr XXX erledigte seine Aufgabe stets mit Sorgfalt und Genauigkeit. Er war ein engagierter Mitarbeiter , der seine Aufgabe mit vollem Arbeitseinsatz erfolgreich durchführte.

Auch bei unvorhergesehenen Probleme fand Herr XXX zutreffende Lösungsansätze, die er erfolgreich in der Praxis umsetzte.

Herr XXX Verfügt über fundierte Fachkenntnisse, die er zielgerichtet in seinem Tagesgeschäft umsetzt. Mit seinen Leistungen waren wir stets zufrieden.

Sein persönliches verhalten von Herr XXX war einwandfrei. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden War höflich und korrekt.

Herr XXX Verfügt über fundierte Fachkenntnisse, die er zielgerichtet in seinem Tagesgeschäft umsetzt. Mit seinen Leistungen waren wir stets zufrieden.

Sein persönliches verhalten von Herr XXX war einwandfrei. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden War höflich und korrekt.

Das Befristete Arbeitsverhältnis mit Herr XXX läuft zum heutigen Tag aus .Aufgrund Innerbetrieblichen Gründen ist es uns leider nicht möglich, Herr XXX eine Weiterbeschäftigung anzubieten. Wir bedauern diese Entwicklung, danken für seine Guten Leistungen und Wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg beruflich und persönlich alles gute und weiterhin viel Erfolg.



  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Unübliche Formulierungen, wer kann mir helfen!

Begonnen von Anika

2 Antworten
3037 Aufrufe
Letzter Beitrag April 03, 2006, 21:53:54 Nachmittag
von Klaus Schiller
xx
im Zusammenhang mit geplanten Umstrukturierungen

Begonnen von j.r.

1 Antworten
6998 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 27, 2005, 18:19:42 Nachmittag
von arbeitszeugnis.de
xx
Was bedeuten die Formulierungen in diesem Arbeitszeugnis?

Begonnen von gast

2 Antworten
2792 Aufrufe
Letzter Beitrag August 29, 2006, 22:18:20 Nachmittag
von gast
xx
Was bedeuten die Formulierungen in diesem Arbeitszeugnis?

Begonnen von mikessy

1 Antworten
3024 Aufrufe
Letzter Beitrag April 08, 2006, 11:44:04 Vormittag
von Klaus Schiller