Autor Thema: Was sagt diese Bewertung wirklich ?  (Gelesen 1924 mal)

Herr Xy

  • Gast
Was sagt diese Bewertung wirklich ?
« am: Juli 17, 2008, 15:57:45 nachm. »
Herr Xy hat zuverlässig, gewissenhaft und erfolgreich gearbeitet. Die ihm übertragenen Aufgaben hat er selbständig mit großem und Interesse zu unserer vollen zufriedenheit erledigt. Neben seinen Leistungen und Erfolgen haben wir auch sein aufgeschlossenes, freundliches und hilfsbereites Verhalten geschätzt. Im Umgang mit den Kunden unseres Unternehmens war sein Verhalten stets einwandfrei.
Sein Auftritt im Außendienst ist tadellos. Diese Beurteilung wird durch die Erfahrungen der Agentur im vollen Umfang geteilt.

Am ...... hat Herr XY seine Abschlussprüfung vor Oldenburgischen Industrie und Handelskammer bestanden.

Wir wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen Werdegang alles Gute.


1. Wir würdet ihr dieses Zeugnis bewerten ?
    Was zur hölle bedeutet Sein Auftritt im Außendienst ist tadellos. ???


2. Der 2. Satz steht genau so im Zeugnis, müsste sofort geändert werden oder ?
    und bei der Gelegenheit noch mehr !?



Mike

  • Gast
Re: Was sagt diese Bewertung wirklich ?
« Antwort #1 am: Juli 18, 2008, 04:42:56 vorm. »
Ich sehe nur Aussagen zur Lern- und Arbeitsweise. Was ist denn mit dem Engagement, den Fähigkeiten, dem in der Ausbildung erlangtem Wissen, dem Lern- und Arbeitserfolg usw? Wird das nicht genannt oder hast du das nur nicht zitiert? Bei Zeugniswertungen gibt es eine Notenskala. Demnach ist z.B. "Sas Auftreten war stets vorbildlich" Note 1, während "tadellos" eher Note 3-4 ist. In der Zeugnissprache sind verneinte negative Ausdrücke ("tadellos" = "ohne Tadel - aber auch ohne Lob") Umschreibungen für weniger gute Leistungen. Sicher hilft dir der "Zeugnistest mit Formulierungsvorschlägen" von www.arbeitszeugnis.de weiter.  Mehr kann ich dazu leider nicht sagen, ohne Kenntnis des Ausbildungsberufes und der übrigen vorhandenen Aussagen.

Herr Xy

  • Gast
Re: Was sagt diese Bewertung wirklich ?
« Antwort #2 am: Juli 18, 2008, 10:12:33 vorm. »
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ich habe eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann gemacht und auch "gut" bestanden.
Die FIrma ist eine große Vertriebsorganisation mit ca 40 Versicherungsbüros unter einem Dach. Das Zeugnis wurde vom Geschäftsführer dieser Gesellschaft ausgestellt, da ich dort als Azubi angestellt war. Gearbeitet habe ich in einer dieser 40 Agenturen. Mein eigentlicher Agenturchef, der als einziger meine tägliche arbeit beurteilen kann, wurde bei diesem Zeugnis nicht einmal gefragt, wie er mich denn bewerten würde. Denn auf meine Nachfrage hin beurteilte er mich mit "GUT".

Das Zeugnis ist ansonsten förmlich und inhaltlich in Ordnung, nur der letzte Teil ist nicht in Ordnung.




  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Hilfe! Was sagt diese Bewertung aus?

Begonnen von Micha

1 Antworten
1295 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 20, 2008, 04:56:57 vorm.
von Sprossel78
xx
Was sagt das wirklich auss

Begonnen von anton

1 Antworten
1838 Aufrufe
Letzter Beitrag März 09, 2007, 14:44:26 nachm.
von Maggy
xx
Was sagt mein Arbeitszeugnis wirklich aus?

Begonnen von Jessie

1 Antworten
2535 Aufrufe
Letzter Beitrag Oktober 21, 2010, 19:11:04 nachm.
von Satury78
xx
Was sagt diese Formulierung aus?

Begonnen von Enttäuscher AN

1 Antworten
1825 Aufrufe
Letzter Beitrag Oktober 14, 2010, 11:07:32 vorm.
von Demel