Autor Thema: Bitte um Hilfe bei Bewertung des Zeugnisses  (Gelesen 2190 mal)

IngoK

  • Gast
Bitte um Hilfe bei Bewertung des Zeugnisses
« am: März 03, 2011, 20:59:09 nachm. »
Hallo zusammen,

würde mich sehr freuen wenn mir jemand bei der Bewertung des Arbeitszeugnisses behilflich ist.

"Wir haben Herrn xy als motivierten, engagierten und selbstständigen Mitarbeiter kennen gelernt. Er konnte sich schnell in ein neues Arbeitsgebiet einarbeiten und erbrachte sowohl qualitativ als auch quantitativ sehr gute Leitungen, die unseren Anforderungen in jeder Hinsicht entsprachen. Sein Verhalten gegenüber Mitarbeitern und Vorgesetzten war jederzeit angenehm, korrekt und freundlich.
Wir danken Herrn xy für seinen guten Einsatz und wünschen bla bla"

ist das so in etwa eine 2,5? wegen dem "in jeder Hinsicht entsprachen" (ist nicht ganz so gut oder?)


Danke schon einmal

TS

  • Gast
Re: Bitte um Hilfe bei Bewertung des Zeugnisses
« Antwort #1 am: März 05, 2011, 18:23:24 nachm. »
Hier fehlt Wesentliches. Bitte Arbeitszeugnisse immer komplett (allerdings anonym) einstellen! An manchen Stellen kann schon ein einziges Wort ein Zeugnis von ausgezeichnet zu miserabel verändern.

Was aus deinem Schnipsel schonmal klar wird: Deine Vorgesetzten hatten Ärger mit dir.

Gruß
TS

Demel

  • Gast
Re: Bitte um Hilfe bei Bewertung des Zeugnisses
« Antwort #2 am: März 06, 2011, 10:46:18 vorm. »
Zitat
Bitte Arbeitszeugnisse immer komplett (allerdings anonym) einstellen!
Das wir nicht gehen, weil die Zeichenlänge pro Beitrag begrenzt ist. Man bräuchte dann auch eine halbe Stunde, um sich einen kompletten Überblick zu verschaffen.Das Forum ist dafür nicht der richtige, hier soll es um konkrete Fragen gehen.
 
Zitat
sowohl qualitativ als auch quantitativ sehr gute Leitungen, die unseren Anforderungen in jeder Hinsicht entsprachen.
Das kommt mir sehr widersprüchlich vor. Der erste Teil ist Note 1-2, aber "unseren Anforderungen in jeder Hinsicht entsprachen" ist nur Note 3-4.

Zitat
Sein Verhalten gegenüber Mitarbeitern und Vorgesetzten war jederzeit angenehm, korrekt und freundlich.
Das ist in mehrfacher HInweicht unvorteilhaft, da werden die Mitarbeitern vor (!) den Vorgesetzten genannt. Das widerspricht der Hierarchie. Warst du vielleicht mal repektlos gegenüber dem Chef? Und "korrekt" ist auch eine eher schwache Bewertung.   

Aber es kommt auf einiges mehr an, z.B. was zum Wissen und zu Fähgkeiten gesagt wird usw. Daher kann ein Forumbeitrag bei auffälligen Zeugnissen eine professionelle Analyse wie durch den Zeugnistest von arbeitszeugnis.de nicht ersetzen.



  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Bitte um Hilfe bei der Bewertung eines Zeugnisses

Begonnen von Kira

2 Antworten
1011 Aufrufe
Letzter Beitrag Oktober 21, 2018, 20:03:14 nachm.
von Kira
xx
brauche bitte hilfe zur bewertung meines zeugnisses

Begonnen von annegret stubenpeter

1 Antworten
837 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 24, 2016, 17:19:27 nachm.
von Kalli66
xx
Hilfe bei Bewertung meines Zeugnisses?

Begonnen von blume77

2 Antworten
2600 Aufrufe
Letzter Beitrag April 18, 2006, 21:31:49 nachm.
von blume77
xx
Hilfe bei Beurteilung dieses Zeugnisses - bitte!!!!

Begonnen von cinderella

2 Antworten
2380 Aufrufe
Letzter Beitrag Dezember 14, 2005, 16:10:28 nachm.
von gast