Autor Thema: Bitte Bewertung Arbeitszeugnis  (Gelesen 1212 mal)

Johannes33

  • Gast
Bitte Bewertung Arbeitszeugnis
« am: Februar 18, 2015, 15:45:19 nachm. »
Hey,

ich hab soeben mein Arbeitszeugnis erhalten und würde gerne wissen, ob es sich lohnt diese mit in die Bewerbung zu legen. In dem Unternehmen habe ich 5 Monate gearbeitet. Zuerst kommen meine persönliche Daten und dann geht es richtig los:

Zu seinen Aufgaben als Kassierer gehörten:
-Koordination der Kassenabläufe
-Kundenbetreuung
-Ordnung und Sauberkeit am des Kassenbereichs
-fachgerechte Bedienung und Beratung des Kunden
-selbständiges und eigenverantwortliches Abrechnen gemäß Kassenanweisung

Herr XXX war ein stets ehrlicher, fleißiger und motivierter Mitarbeiter und erledigte die ihm übertragenen Aufgaben eigenständig, in jeder Weise verantwortungsbewusst und stets innerhalb unserer Firmenphilosophie.

Herr XXX identifizierte sich mit seinen Aufgaben in unserem Unternehmen und zeigte stets große Leistungsbereitschaft und Einsatzfreude. Die von ihm an den Tag gelegte Arbeitsweise zeichnete sich durchgängig durch Innovationsstärke und hohes Verantwortungsgefühl aus. Er ensprach unseren Erwartungen in jeder Hinsicht und in guter Weise.

Das Verhalten von Herr XX gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Mitarbeitern war stets loyal und einwandfrei, sowie von einer überzeugenden Arbeitsweise geprägt. Er erledigte die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen und privaten Werdegang alles Gute.

Na was meint ihr?

LG

Maggy

  • Gast
Re: Bitte Bewertung Arbeitszeugnis
« Antwort #1 am: Februar 19, 2015, 13:48:09 nachm. »
Die Aussagen entsprechen der Note 2. Einzelne Aspelte fehlen, z.B. Fachwissen und Arbeitserfolg und sogar der Grund für die Beendigung. Das könnte man unter Vorlage eines Gutachtens wie dem Zeugnistest von www.arbeitszeugnis.de noch reklamieren. Ich denke nicht, dass man selbst entscheiden kann ob man ein Zeugnis vorlegt oder nicht. Fehlende Zeugnisse werden als Note 5 eingestuft, denn ein akzeptables Zeugnis würde niemand verstecken.


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Arbeitszeugnis: Bitte um Bewertung

Begonnen von Anna

1 Antworten
5765 Aufrufe
Letzter Beitrag April 03, 2010, 03:00:03 vorm.
von Demel
xx
Bitte um Bewertung des Arbeitszeugnis

Begonnen von Jupp

3 Antworten
2280 Aufrufe
Letzter Beitrag November 12, 2011, 12:42:11 nachm.
von Mike
xx
Bitte um Bewertung von Arbeitszeugnis

Begonnen von Lila

4 Antworten
1881 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 26, 2014, 13:49:38 nachm.
von Kalli66
xx
Bitte um Bewertung des Arbeitszeugnis

Begonnen von Sebi

4 Antworten
2607 Aufrufe
Letzter Beitrag September 03, 2010, 17:15:43 nachm.
von Maggy