Autor Thema: Zwischenzeugnis  (Gelesen 4198 mal)

Miri

  • Gast
Zwischenzeugnis
« am: März 10, 2005, 07:25:45 vorm. »
Frau Faller hat sich sehr schnell und ohne Anleitung in ihr neues Aufgabenfeld und in eine neue FiBu-Software eingearbeitet. Ihre Leistungen erfüllen die Erwartungen stets zu unserer vollen Zufriedenheit. Hervorzuheben sind insbesondere ihre rasche Auffassungsgabe und eine sehr strukturierte und effiziente Vorgehensweise bei der Aufgabenerledigung. Frau Faller ist bereit und in der Lage, sich kurzfristig in neue Arbeitsfelder einzuarbeiten und beherrscht diese nach nur kurzer Zeit. Sie ist stets motiviert. Das Verhalten von Frau Faller gegenüber Kunden, Kollegen wie Vorgesetzten ist stets einwandfrei

miri

  • Gast
zwischenzeugnis
« Antwort #1 am: März 10, 2005, 07:29:37 vorm. »
Könnte mir bitte jemand helfen dieses zu entschlüsseln als letzter Satz steht dort
Wir können Frau Faller jedoch uneingeschränkt als Mitarbeiterin empfehlen.

arbeitszeugnis.de

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 303
Zwischenzeugnis
« Antwort #2 am: März 17, 2005, 14:15:15 nachm. »
Zu den größten  Missverständnissen der Zeugnissprache gehört die Annahme, man könne jeder Formulierung einfach eine Note zuordnen und hat allein damit den Wert des Zeugnisses bestimmt. Das ist nicht der Fall. Der Werdegang, die aktuelle Position, die Stellenbeschreibung sowie die Leistungsbewertung müssen aufeinander abgestimmt sein. Alle relevanten acht Leistungs- und drei Verhaltensaspekte müssen berücksichtigt werden. Entscheidend ist also der Gesamteindruck.

Und selbst dann kann eine Kleinigkeit den Wert des Zeugnisses entscheidend beeinflussen, z.B. wenn einem Arbeitnehmer für die erbrachten „hervorragenden“ Leistungen im Zeugnis nicht gedankt wird oder wenn, wie in Ihrem Fall, die Kollegen entgegen der Hierarchie vor den Vorgesetzten genannt sind. Auch das Adverb "jedoch" schränkt eine positive Bewertung nachhaltig ein, da hier scheinbar ein Gegensatz zur Empfehlung angedeutet wird.

Ich empfehle Ihnen eine professionelle Zeugnisanalyse ab 16 Euro, siehe http://www.arbeitszeugnis.de/zeugnistest.php
Klaus Schiller, arbeitszeugnis.de


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Zwischenzeugnis

Begonnen von Oetzi

1 Antworten
2060 Aufrufe
Letzter Beitrag April 15, 2006, 11:32:52 vorm.
von Klaus Schiller
xx
Zwischenzeugnis

Begonnen von Mohamed

1 Antworten
1909 Aufrufe
Letzter Beitrag November 21, 2010, 10:03:08 vorm.
von Mike
xx
Zwischenzeugnis

Begonnen von ares00

1 Antworten
2147 Aufrufe
Letzter Beitrag Oktober 01, 2008, 02:55:09 vorm.
von Sprossel78
xx
Zwischenzeugnis

Begonnen von Thomas

1 Antworten
1769 Aufrufe
Letzter Beitrag Januar 25, 2009, 17:34:01 nachm.
von Sprossel78