Autor Thema: Bitte um Bewertung/Aufschlüsselung des Arbeitszeugnisses  (Gelesen 142 mal)

DonDöner

  • Gast
Bitte um Bewertung/Aufschlüsselung des Arbeitszeugnisses
« am: September 30, 2017, 13:21:18 nachm. »
Hallo allerseits,
ich habe hier ein Arbeitszeugnis von welchen ich gerne eine Bewertung hätte.
Wäre sehr nett, wenn sich jemand den Text durchlesen könnte und mir eine Note sagen würde.
Dass es nicht wirklich gut ist, weiß ich bereits und ist auch nicht schlimm und interessiert nicht sondlich.
Allerdings würde ich interessehalber mal die genaue Note wissen.
Vielen Dank im Voraus.


Hier das Zeugnis:
Herr XXX geboren XXX in XXX begann am xxx bei xxx seine Ausbildung als Mechatroniker. Nach erfolgreichen Abschluss er vom ... bis ... als Mechatroniker tätig.

---Text über den Arbeitgeber---

Zu den Aufgaben von Herrn XXX gehörten insbesondere die De- und Montage von Bremsscheiben in der Radsatzaufbereitung sowie die Lageraufarbeitung und die Montage von Kegelrollenlagern.

Herr XXX verfügt über ein solides Fachwissen, das er auch bei schwierigen Aufgaben effektiv einsetze. Hervorheben möchten wir, dass er sein Fachwisen durch den Besuch von Weiterbildungsseminaren vertiefte. Seine Auffassungsgabe befähigte ihn, neue Arbeitssituationen und Probleme zutreffend zu erfassen. Auch in schwierigen Situationen ermöglichte es ihm seine Urteilsfähigkeit, eigenständig zu richtigen Entscheidungen zu gelangen. Herr XXX ergriff selbst die Initiative und zeigte Einsatzbereitschaft für unser Unternehmen und unsere Kunden. Er war starkem Arbeitsanfall im Wesentlichen gewachsen.

Seine Arbeitsaufträge erledigte Herr XXX grundsätzlich sorgfältig und genau. Er arbeitete sets zuverlässig. Die Arbeitsergebnisse von Herrn XXX waren qualitativ gut. Die ihm übertragenen Aufgaben erledigte er stets zu unserer Zufriedenheit. Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Mitarbeitern war jederzeit höflich und korrekt.

Herr XXX scheidet mit dem heutigen Tag auf eigenen Wunsch aus unseren Unternehmen aus.

Wir bedauern dies und danken ihm für seine Mitarbeit. Auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg wünschen wir Herrn XXX alles gute und Erfolg.

kalli66

  • Gast
Re: Bitte um Bewertung/Aufschlüsselung des Arbeitszeugnisses
« Antwort #1 am: Oktober 06, 2017, 17:57:58 nachm. »
Der Text steht für die Note 3-4. Aber besonders unvorteilhaft sind Aussagen wie "war starkem Arbeitsanfall im Wesentlichen gewachsen" oder "Seine Arbeitsaufträge erledigte Herr XXX grundsätzlich sorgfältig und genau" (Note 5). Bei www.arbeitszeugnis.de findest du weitere Hilfe bei der Berichtigung.


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Bitte um Bewertung des Arbeitszeugnisses

Begonnen von Peter

1 Antworten
1296 Aufrufe
Letzter Beitrag August 31, 2010, 21:37:25 nachm.
von Proton67
xx
Bitte um Bewertung des Arbeitszeugnisses

Begonnen von Tobi_80

2 Antworten
1504 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 08, 2010, 18:48:08 nachm.
von Tobi_80
xx
Bitte um Bewertung des Arbeitszeugnisses

Begonnen von Isa

1 Antworten
529 Aufrufe
Letzter Beitrag April 14, 2015, 22:02:29 nachm.
von Maggy
xx
Bitte um Bewertung des Arbeitszeugnisses

Begonnen von Michael

2 Antworten
1567 Aufrufe
Letzter Beitrag April 28, 2013, 23:00:32 nachm.
von Elena