Autor Thema: Vergleich mit Kollegen erlaubt?  (Gelesen 3177 mal)

Alanna

  • Gast
Vergleich mit Kollegen erlaubt?
« am: März 29, 2005, 14:53:30 nachm. »
Ich habe in einer Stelle gearbeitet, für die ich aufgrund meines Studiums weniger qualifiziert war als mein Kollege. Dies war meinem Arbeitgeber von Anfang an bekannt. Nun argumentiert er damit, daß er mir kein sehr gutes Zeugnis geben könne, da er sonst nicht wisse, wie er den vom Studium her besser qualifizierten Kollegen im Vergleich beurteilen solle.

Ist ein derartiger Vergleich erlaubt, oder geht es im Zeugnis nicht eher darum, ob ich den an mich aufgrund meiner Qualifikationen gestellten Erwartungen sehr gut, gut etc. entsprochen habe?

arbeitszeugnis.de

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 303
Vergleich mit Kollegen erlaubt?
« Antwort #1 am: März 29, 2005, 16:16:32 nachm. »
Die berufliche Qualifikation ist nur einer von insgesamt acht Leistungsabschnitten (siehe auch http://www.arbeitszeugnis.de/images/Zeugnisstruktur.pdf). Es zählen also auch das Engagement, die Fähigkeiten (Belastbarkeit, Flexibilität), die Arbeitsweise (Sorgfalt, Effizienz, Zuverlässigkeit), die Ergebnisse usw.

Man könnte also argumentieren, dass man einem weniger qualifizierten Mitarbeiter kein vergleichsweise sehr gutes Fachwissen bescheinigen kann. Aber es ist keine Seltenheit, dass ein Mitarbeiter/ eine Mitarbeiterin mit hohem Engagement, großem Potential und hoher Weiterbildungsbereitschaft objektiv bessere Ergebnisse erzielt als zunächst besser qualifizierte Kollegen.  

Letztlich zählen also die objektiven Leistungen, weniger der subjektive Vergleich mit einem Kollegen und auch nicht  die Leistung im Verhältnis zur Qualifikation.
Klaus Schiller, arbeitszeugnis.de


  Betreff / Begonnen von Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
xx
Schlussformel erlaubt?

Begonnen von naseweiß

1 Antworten
2032 Aufrufe
Letzter Beitrag Juli 05, 2007, 19:49:36 nachm.
von Maggy
xx
Öse im zweiseitigen Arbeitszeugnis - Erlaubt???

Begonnen von mensch

1 Antworten
3160 Aufrufe
Letzter Beitrag Juni 07, 2007, 22:56:42 nachm.
von Katrin62
xx
Werbung im Zeugnis erlaubt? Kryptoformulierungen?

Begonnen von juergen

1 Antworten
2636 Aufrufe
Letzter Beitrag Februar 06, 2006, 22:26:27 nachm.
von Klaus Schiller
xx
Verweis auf Zwischenzeugnis in Abschlußzeugnis erlaubt?

Begonnen von Gast

1 Antworten
9134 Aufrufe
Letzter Beitrag Mai 02, 2005, 10:31:46 vorm.
von arbeitszeugnis.de